#DealMonitor

#EXKLUSIV Point Nine investiert in xChange – capacura investiert in eevie – Quadrille Capital investiert in Medwing

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um xChange, eevie, Medwing, Quantum Optics Jena, IST cube und Beyond Black.
#EXKLUSIV Point Nine investiert in xChange – capacura investiert in eevie – Quadrille Capital investiert in Medwing
Donnerstag, 11. Februar 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 11. Februar werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

xChange
+++ Point Nine Capital, Piton Capital und Omers Ventures investieren abermals in das Hamburger Logsitik-Startup xChange. Die Jungfirma, die 2015 von Johannes Schlingmeier und Christian Roeloffs gegründet wurde, positioniert sich als Marktplatz zum Austausch von Seecontainern und hilft den Kunden ihre Logistikprozesse zu automatisieren. Am Unternehmen ist auch BCG, wo die Gründer vorher tätig waren, beteiligt. Über 90 Mitarbeiter wirkten derzeit für xChange. #EXKLUSIV 

eevie
+++ capacura und die NRW.Bank investieren eine hohe sechsstellige Summe in die Klimaschutz-App eevie. Das Startup aus Düsseldorf, das 2019 von Antonius Willms und Lennart Paar gegründet wurde, bietet Impact-as-a-Service als Dienstleistung an. Über eevie können Unternehmen, Firmen und Organisationen ihren Angestellten, Mitgliedern und Kunden helfen, klimafreundlich zu leben. Die eevie-App misst dazu die CO?-Emissionen der Nutzer und hilft diesen dabei ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Das frische Kapital soll in die “Weiterentwicklung der App sowie in Marketing und Vertrieb fließen”. #EXKLUSIV 

Medwing
+++ Der französische Geldgeber Quadrille Capital investiert in Medwing. Das Berliner Startup, 2017 von Johannes Roggendorf, Alana Tung und Timo Fischer gegründet, positioniert sich als Jobdienst rund um das Gesundheitswesen. Cathay Innovation sowie die Altinvestoren Northzone, Atlantic Labs und Cherry Ventures investierten zuletzt 28 Millionen Euro in Medwing. Quadrille Capital hält nun 4,2 % am Unternehmen. #EXKLUSIV 

Quantum Optics Jena
+++ ELAS Technologies, der Fraunhofer Technologie-Transfer Fonds und beteiligungsmangement Thüringen (bm|t) investieren eine siebenstellige Summe in Quantum Optics Jena., eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF.  Das Unternehmen entwickelt quantenbasierte Lösungen für hochmoderne Kommunikationssysteme. Die Jungfirma wird von Oliver de Vries und Kevin Füchsel geführt.

VENTURE CAPITAL

IST cube
+++ Hinter IST cube verbirgt sich ein vom Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) initiierter Risikokapitalgeber für Life Science- und Tech Startups aus dem akademischen Umfeld. “Mehr als 40 Millionen Euro stehen ab sofort zur Verfügung, um zukunftsweisende wissenschaftliche Forschungsprojekte zu kommerziell erfolgreichen Unternehmen zu entwickeln”, teilt der neue Geldgeber mit. Zu den Investoren zählen der EIF, das Land Niederösterreich, die aws – Austria Wirtschaftsservice, die Vienna Insurance Group, die Mitterbauer-Beteiligungs-AG sowie rund zwanzig weitere private Investoren.

Beyond Black
+++ Mit Beyond Black geht ein Risikokapitalgeber an den Start, der Startups gezielt bei der Entwicklung CO2-reduzierender Technologien unterstützt. Beyond Black wurde von Sebastian Heitmann, Joern-Carlos Kuntze, Yair Reem und Oliver Schwarzer gegründet. “Die Gründungspartner vereinen berufliche Erfahrungen aus den Bereichen Risikokapital, Startups sowie unternehmerisches Engagement zum Thema Klimaneutralität (CleanTech)”, heißt es in der Presseaussendung.  Beyond Black ist bereits am Geothermie-Unternehmen GA Drilling beteiligt.

PODCAST

Insider
+++ Schon die neue Insider-Ausgabe mit Sven Schmidt gehört? in der aktuellen Folge geht es um 10x Group, Glore/Fure, Vytal, Outfittery, Dental21, Gorillas, Bring und Adjust.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74