#DealMonitor Russischer Investor setzt auf Ginmon – Tripadvisor kauft Delinski

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder alle Deals des Tages in der praktischen Übersicht. Darunter: Die myTime-Mutter, die Bünting Handelsgruppe, übernimmt die Überreste von Allyouneed Fresh.
Russischer Investor setzt auf Ginmon – Tripadvisor kauft Delinski

Im aktuellen #DealMonitor für den 3. Juni werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Ginmon
+++ Der Moskauer Finanzdienstleister BCS investiert gemeinsam mit den Altgesellschaftern “schrittweise über 6 Millionen Euro” in Ginmon. Der Frankfurter Robo-Adviser, der 2014 von Lars Reiner und Ulrich Bauer gegründet wurde, konnte zuvor bereits den Londoner Kapitalgeber Passion Capital als Investor gewinnen. Das frische Kapital soll insbesondere ins “Team und die hauseigene Technologieplattform apeiron” fließen. Zuletzt wirkten 25 Mitarbeiter für das FinTech.

EXITS

Delinski
+++ Der Reservierungsdienst The Fork, ein Tochterunternehmen von Tripadvisor, übernimmt das Wiener Startup Delinski. Das junge Unternehmen bietet einen Reservierungsdienst samt Rabattangebot an. Delinski war zuletzt in Wien, München,Hamburg, Frankfurt und Stuttgart aktiv. Delinski-Macher David Savasci bleibt an Bord und fungiert künftig als Country Manager fu?r O?sterreich und Deutschland für The Fork. Delinski wurde 2012 von Lukas Zielinski, Moritz Fiebinger, Francisco Matzinger und Arno Nöbl gegründet.

Allyouneed Fresh
+++ Die myTime-Mutter, die Bünting Handelsgruppe, übernimmt die Überreste von Allyouneed Fresh. “An diesem Dienstag hat Allyouneed Fresh seine (ehemaligen) Kund:innen darüber informiert, dass die Marke an den Wettbewerber Bünting E-Commerce verkauft worden ist – und eingestellt wird” – berichtet SupermarktBlog. Allyouneed Fresh gehörte zuletzt zu Delticom. Der Reifenhändler zog sich zuletzt komplett aus dem Food-Segment zurück.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74