#Übersicht 11 ganz neue und extrem frische Gründerideen aus Köln

In Köln tummeln sich immer mehr Startups. Hier wieder einige spannende - insbesondere sehr sehr junge - Kölner Startups, die wir im Auge behalten. Darunter: DropFriends, Legal Grey Capital, On Charge, PickAnAnt, readable.ai und studitest.
11 ganz neue und extrem frische Gründerideen aus Köln

In Köln und Umgebung lässt es sich gut leben, feiern und gründen. Mehr als 240 junge Startups und Unternehmen sind inzwischen auf RheinlandStartups, einer Online-Community für das Rheinland, versammelt – und es werden ständig mehr. Aber damit nicht genug! In Zusammenarbeit mit dem grandiosen Analysedienst Startupdetector haben wir einmal einige spannende – insbesondere sehr sehr junge – Kölner Startups, zusammengestellt, die wir definitiv im Auge behalten.

AI ZWEI
Das Unternehmen entwickelt noch nicht näher bekannte Software für Chatbots als Assistenten mit Künstlicher Intelligenz.

DropFriends
Das Unternehmen entwickelt noch nicht näher bekannte Lösungen, mit der die Übergabe von Paketen besser zeitlich eingerichtet werden können soll.

Legal Grey Capital
Das Unternehmen entwickelt eine noch nicht näher bekannte Onlineplattform für Kapitalsuche für Startups.

On Charge
Das Unternehmen plant Ladesäulen für Elektromobilität an öffentlichen Parkplätzen vor Privathäusern zu errichten und betreiben. Für den Initiator soll dies kostenlos sein.

PharoPro
Das Unternehmen entwickelt eine neue Programmiersprache namens “Pharo”, welche besonders für die Entwicklung unternehmenskritischer Anwendungen geeignet sein soll.

PickAnAnt
Das Unternehmen entwickelt eine Crowdsourcing-Plattform für kleine Arbeiten.

readable.ai
Das Unternehmen entwickelt noch nicht näher bekannte Software zur Vereinfachung von Texten mit der Zielsetzung, Texte unabhängig von der Lesefähigkeit zu verstehen.

ReviewMax
Das Unternehmen entwickelt ein noch nicht näher bekanntes Bewertungsportal.

safe – B
Das Unternehmen entwickelt noch nicht näher bekannte Software für Kassen- und Buchungssysteme.

studitest
Das Unternehmen entwickelt noch nicht näher bekannte Tests zur Eignungsdiagnostik bei Studenten.

Yomolopo
Das Unternehmen entwickelt ein System von autonom fahrenden Robotern mit Hochleistungsbatterien, die für das dezentrale Laden von Elektrofahrzeugen geeignet sein sollen.

Durchstarten in Köln – #Koelnbusiness

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit circa 400 Startups, über 60 Coworking Spaces, Acceleratoren und Inkubatoren sowie attraktiven Investoren, zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt von der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH#Koelnbusiness auf LinkedInFacebook und Instagram.

KoelnBusiness

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.