#StartupTicker InsurTech ottonova bekommt weitere 60 Millionen

Ende 2017 hatte ottonova gerade einmal 406 Kunden. Ende dieses Jahres sollen es dagegen 5.000 sein. Für das weitere Wachstum investieren Debeka, Holtzbrinck Ventures, Vorwerk Ventures und Co. nun weitere 60 Millionen in ottonova.
InsurTech ottonova bekommt weitere 60 Millionen

+++ In den vergangenen Jahren wanderten bereits beachtliche 40 Millionen in ottonova, eine digitale private Krankenversicherung aus München. Das InsurTech, das am 21. Juni 2017 an den Start ging, war die erste Neugründung einer Krankenversicherung in Deutschland seit fast zwei Jahrzehnten. Bisher lief das Geschäft aber schleppend: Rund ein halbes Jahr nach dem Startschuss verfügte ottonova gerade einmal über eine dreistellige Kundenanzahl (etwa 200). Ende 2018 soll das Startup dann 406 Kunden gehabt haben.

+++ Die Investoren scheinen dennoch zufrieden zu sein, mit ottonova, das von Roman Rittweger gegründet wurde. Debeka, Holtzbrinck Ventures, Vorwerk Ventures und btov sowie SevenVentures investieren nun bemerkenswerte 60 Millionen Euro in das Insurtech. Die Bajuwaren sprechen dabei von einem “First Closing”. “Weiteres Kapital folgt im ersten Halbjahr 2020”, teilt die Jungfirma mit. Nach eigenen Angaben plant das Unternehmen bis zum Jahresende 5.000 gewinnen zu können. Somit hätte ottonova in diesem Jahr endlich Fahrt aufgenommen.

+++ Insbesondere durch Kooperationen mit Check24 und blau direkt sowie mit TV-Werbung konnte das ottonova-Team endlich massiv Kunden gewinnen. “Auch im B2B-Bereich kann ottonova Erfolge aufweisen. Das Unternehmen bietet über das Joint Venture „Global Scale Solutions“ digitale Lösungen für die Versicherungsbranche an, um Geschäftsprozesse zu optimieren und Kundenerlebnisse zu verbessern. Zu den Kunden zählt die Süddeutsche Krankenversicherung”, teilt das Unternehmen weiter mit.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock