#DealMonitor #EXKLUSIV – Partech investiert in Amboss – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (04. September), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Partech und Target Hero investieren in das Berliner Startup Amboss.
#EXKLUSIV – Partech investiert in Amboss – Alle Deals des Tages

Wieder mit voller Besetzung in der Redaktion starten wir mit spannenden News in diesen Mittwoch und werfen einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Amboss
+++ Der bekannte Geldgeber Partech und Target Global investieren in das junge Startup Amboss. Das 2012 gestartete Unternehmen will angehenden Medizinern erleichtern, sich auf Prüfungen vorzubereiten und bietet dazu eine Lernplattform an. Gründer von Amboss sind die drei Ärzte Kenan Hasan, Madjid Salimi und Sievert Weiss. Holtzbrinck Digital, Cherry Ventures und Wellington Partners investierten zuvor bereits in das Unternehmen, dessen Wurzeln in Köln liegen. Zuletzt wurde im Herbst bekannt, dass Amboss eine 20 Millionenrunde geplant hat. Die Pre-Money-Bewertung sollte dabei bei 60 und 80 Millionen liegen. Detail gibt es nur im aktuellen ds-Podcast Startup-Insider. #EXKLUSIV

Spring
+++ SEK Ventures, die Investmentfirma der Flixbus-Gründer , investiert laut Gründerszene in Spring, eine Gesundheitsplattform für Männer, das Medizinprodukte über Online-Apotheken vertreibt. Das Startup des Berliner Unternehmen Direct Health Service wurde von Manuel Nothelfer und Nico Hribernik gegründet. Im Rahmen des Investments erwirbt SEK mehr als 3 % der Anteile am Berliner Unternehmen.

LexFox
+++ Earlybird und Target Global investieren einen siebenstelligen Betrag in das Berliner B2C-LegalTech-Startup LexFox. Das Unternehmen, eine Plattform zur Durchsetzung von Verbraucherrechten, wurde 2016 von Daniel Halmer gegründet und entwickelt eine Software, um die Fallbearbeitungen zu automatisieren. “Mit der Finanzierung werden wir neue Märkte und Rechtsgebiete erschließen und dabei unsere Software und unsere Marketing-Formel unter Beweis stellen”, so Halmer.

Fahrschule 360
+++ Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz investiert in die Fahrschule 360. Das Mainzer Startup wurde 2017 von Adrian Schäfer gegründet und plant mit der eigens entwickelten Virtual-Reality-Trainer und dem frischen Kapital “eine Brücke zwischen dem theoretischen Unterricht und dem realen Verkehr zu schaffen”, so Schäfer.

EXIT

Metalsale
+++ Der Altmetall-Marktplatz Schrott24, der 2016 von Alexander Schlick und Jan Pannenbäcker gegründet wurde, übernimmt seinen Wettbewerber Metalsale. Die Kölner Plattform für den Handel mit NE-Metallschrotten wurde von Jochen Kuritz, Gerrit Mewes und Daniel Roeder gegründet. Business Angels wie Peter Wuttke, Felix Haas, Christopher Muhr und Gerald Schönbucher investierten zuvor in das Startup, das 2016 an den Start ging. Mit der Übernahme verschwindet die Marke Metalsale vom Markt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Grazer Unternehmen Schrott24 sicherte sich zudem gerade eine EU-Förderung in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

Kapilendo
+++ Kapilendo, ein digitaler Unternehmensfinanzierer aus Berlin, übernimmt 100 % der Bankingplattform wevest Digital. Durch die Übernahme erweitert Kapilendo sein Angebot um blockchainbasierte Wertpapieremissionen sowie eine digitale Vermögensverwaltung. Die erweiterten Tätigkeiten sollen unter der bereits seit Gründung im Jahr 2015 etablierten Marke Kapilendo fortgesetzt werden.

Mobisol
+++ Der französische Energie-Versorger Engie übernimmt Mobisol, Anbieter von Solaranlagen für Haushalte und Kleinstunternehmen ohne Stromnetzanbindung in Afrika. Laut Unternehmerangaben bleiben bis zur Kartellgenehmigung aus Tansania alle Verantwortlichen mit an Bord. Mobisol wurde 2012 von Thomas Gottschalk gegründet und befindet sich seit Mitte April 2019 in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.