#DealMonitor #EXKLUSIV Cannabis-Startup Sanity sammelt 10 Millionen ein – Alle Deals des Tages

Unser #DealMonitor, eine tägliche Übersicht über alle uns bekannten Investments und Exits in der DACH-Region, bietet wieder eine handliche und praktische Übersicht über die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Deals des Tages.
#EXKLUSIV Cannabis-Startup Sanity sammelt 10 Millionen ein – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor für den 26. August werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Sanity Group
+++ Cherry Ventures und der Altinvestor Holtzbrinck Ventures investieren 10 Millionen Euro in das junge Cannabis-Startup Sanity Group, das vom Movinga-Retter Finn Hänsel und Fabian Friede ins Leben gerufen wurde. Holtzbrinck Ventures, Atlantic Food Labs und Co. investierten kürzlich bereits 1,6 Millionen Euro in das Unternehmen, das bisher an Sanatio Pharma beteiligt ist. Die Bewertung von Sanity soll nun bei 26 Millionen Euro (Pre-Money) gelegen haben. Hintergründe gibt es nur im ds-Podcast Startup-Insider#EXKLUSIV

Zolar
+++ Der Münchner Gelsgeber BayWa r.e. Energy Ventures und Inven Capital aus Tschechien sowie die Altgesellschafter Statkraft Ventures, Heartcore Capital und Partech Ventures investieren eine ungenannte Summe, sicherlich aber einen Millionenbetrag, in Zolar. Das junge Unternehmen positioniert sich als Plattform zur Konfigurierung von Solaranlagen und Stromspeichersystemen. Zolar übernimmt dabei auch die Installation durch eigene Mitarbeiter und Partnerbetriebe. Gegründet wurde Zolar 2016 von Gregor Loukidis und Alex Melzer. Heartcore, Statkraft und Partech investierten zuvor bereits 4 Millionen Euro in das Startup. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector – Update (27. September): Die Investoren investieren 10 Millionen Euro in Zolar.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Sanity

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.