#Podcast #EXKLUSIV Caterwings übernimmt Lemoncat

Caterwings übernimmt Lemoncat. Millionenschwere Investoren wie Northzone, Rocket Internet, Point Nine Capital, Target Global sowie Circ-Macher Lukasz Gadowski investierten in den vergangenen Jahren in das Berliner Catering-Startup, das von Doreen Huber, ehemals Delivery Hero und Springstar, gegründet wurde.
#EXKLUSIV Caterwings übernimmt Lemoncat

+++ Caterwings, gehört zur B2B Food Group von Rocket Internet, übernimmt seinen langjährigen Wettbewerber Lemoncat. Millionenschwere Investoren wie Northzone, Rocket Internet, Point Nine Capital, Target Global sowie Circ-Macher Lukasz Gadowski investierten in den vergangenen Jahren in das Berliner Catering-Startup, das von Doreen Huber, ehemals Delivery Hero und Springstar, gegründet wurde.

+++ Über die Plattform können Geschäftskunden ihr Wunschcatering direkt buchen und bezahlen. Mit Caterdesk haben die Hauptstädter inzwischen zudem auch eine SaaS-Lösung für Caterer im Angebot. Zuletzt wirkten rund 40 Mitarbeiter bei Lemoncat. Bis Ende 2017 sind 7,5 Millionen Euro in Lemoncat geflossen (Kapitalrücklage), das 2016 gegründet wurde. Rocket Internet, Holtzbrinck Ventures und ein nicht genannter “Financial Investor” investierzen zuletzt 8 Millionen Euro in die noch junge B2B Food Group, zu der momentan neben Caterwings auch Order-In gehört. Hintergründe zur Übernahme und zum Markt gibt es nur in aktuellen ds-Podcast Startup-Insider. Vorher aber hier noch ein Link zum erwähnten Artikel: “Yelp is Screwing Over Restaurants By Quietly Replacing Their Phone Numbers“.

Startup-Insider #49 – Caterwings/Lemoncat

Tipp: Alle Podcasts von deutsche-startups.de findet ihr in unserem Podcast-Ressort.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr auch ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Hier entlang zu unserem anonymen Briefkasten.

Foto (oben): Shutterstock