#DealMonitor #EXKLUSIV – Holtzbrinck Ventures investiert in Berliner Online-Marktplatz – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Der Berliner Online-Marktplatz mercavus sichert sich unter anderem von Holtzbrinck Ventures ein Investment in unbekannter Höhe.
#EXKLUSIV – Holtzbrinck Ventures investiert in Berliner Online-Marktplatz – Alle Deals des Tages

Die Sommerferien und das berühmte Sommerloch. Trotzdem werfen wir auch an diesem Montag wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

mercavus
+++ Holtzbrinck Ventures, La Famiglia, Florian und Felix Swoboda, Christian Gaiser, Janna Schmidt-Holtz und Mato Peric investieren einen ungenannten Betrag in mercavus. Das Berliner Startup, das von Maximilian Fischer und Kai Philipp Winselmann geführt wird, positioniert sich als “Online-Marktplatz, der unabhängige Einzelhändler und Marken miteinander verbindet, um den Einkauf im Großhandel zu erleichtern”. mercavus sieht sich dabei als eine Art “digitale Messe”. #EXKLUSIV – entdeckt über Startupdetector

jonny fresh
+++ Engelhardt Kaupp Kiefer, Lightfield Equity und der Duisburger Haniel-Ableger CWS-boco International, der sich um die Vermietung und den Verkauf von Waschraumhygienelösungen und Berufskleidung kümmert, investiert erneut in den Berliner Online-Wäscheservice jonny fresh. Engelhardt, Kaupp, Kiefer hält inzwischen 25,4 % an jonny fresh. CWS-boco ist mit 13,6 % an Bord und Lightfield Equity mit 10,4 %. 2017 floss bereits eine siebenstellige Summe in das Startup. CWS-boco stieg 2018 bei jonny fresh ein. #EXKLUSIV

Müller
+++ Die baden-württembergisch Drogeriekette Müller übernimmt 26 % des steirischen Unternehmen niceshop. Der Onlinehändler mit Sitz in Saaz bei Paldau und einer Niederlassung in Graz, wurde von Roland Fink, Christoph Schreiner und Barbara Unterkofler gegründet. “Gemeinsam werden wir den Onlinehandel von Müller auf eine neue Stufe heben und aggressiv ausbauen. Mit insgesamt fast 900 Müller-Filialen in ganz Europa werden wir den Themen Omnichannel, Kundenservice und Produktangebot neuen Schub verleihen. niceshops war dafür unser absoluter Wunschpartner”, so Günther Helm, Geschäftsführer der Müller Holding.

Chooose
+++ Der deutsche Kapitalgeber Vito ONE, der Energieversorger Lietuvos Energija sowie drei norwegische Geldgeber und Family Offices investieren 4,1 Millionen US-Dollar in das norwegische Cleantech-Startup Chooose. Ziel sei die Expansion nach Deutschland und das Wachstum in den USA. Das Unternehmen, das 2017 von Andreas Slettvoll gegründet wurde, ermöglicht es Privat- und Geschäftskunden, zu denen Red Bull, Santander und pwc gehören, ihren CO2-Fußabdruck zu kompensieren.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.