#Eventtipp Co-Founder gesucht! – Speedmatching auf dem RuhrSummit 2018

Wolltest du schon immer bei einem Startup arbeiten? Das Co-Founder Matchmaking auf dem RuhrSummit 2018 bringt dich mit neuen Startups zusammen. Am 12. Oktober hast du jetzt die Möglichkeit Startups kennenzulernen, die bisher genau nach dir gesucht haben.
Co-Founder gesucht! – Speedmatching auf dem RuhrSummit 2018

Die drei großen Ruhrgebietsuniversitäten aus Dortmund, Bochum und Duisburg-Essen haben sich in der Founder Initiative Ruhr zusammengeschlossen, um ihre Startups optimal zu unterstützen! Beim Co-Founder Matchmaking auf dem RuhrSummit 2018 bringen sie zusammen, was zusammengehört. Du möchtest Teil eines Startups sein? Du bist kreativ und voller Tatkraft? Dann guck dir unsere Startups an und bewirb dich um ein Treffen!

Co-Founder Matchmaking: so bist du dabei!

Unsere vielversprechenden Startups suchen noch Teammitglieder. Der Bedarf der Startups ist unterschiedlich: die Bandbreite reicht von der Suche nach Informatikern, Marketing-Experten bis hin zu begeisterten Personen, die einfach Spaß an Startups und dem Ruhrgebiet haben. Am Freitag, den 12. Oktober 2018 gibt es die Möglichkeit, diverse Startups der Universitäten auf dem RuhrSummit 2018 kennenzulernen. Innerhalb von 10 Minuten kannst du dich mit unseren Startups austauschen und feststellen, ob es zu einem Match kommt. Die Bewerbungsfrist für einen Termin mit deinem Wunsch-Startup endet am 03.10.2018. Alles, was du für einen Termin mit einem unserer Startups tun musst, ist dich hier zu bewerben. Sag uns, wer du bist, was deine Stärken sind und mit welcher Motivation du Teil eines Startups werden willst. Dann kannst du unser Startup treffen

Weitere Informationen zum Thema Gründung und Transfer an den Universitäten

Die Founder Initiative Ruhr ist die neu gegründete Plattform der Universitätsallianz Ruhr, um Aktivitäten im Bereich Gründungsförderung und Transfer gemeinsam abzustimmen und neue Projekte zu initiieren. Sie wird getragen vom Centrum für Entrepreneurship und Transfer der TU Dortmund (CET), der Worldfactory der Ruhr-Universität Bochum und dem Kompetenzzentrum für Innovation und Unternehmensgründung der Universität Duisburg-Essen (IDE). Neben der gemeinsamen Veranstaltung des Co-Founder Matchmakings sind die Universitäten auf dem RuhrSummit an beiden Tagen mit eigenen Ständen vertreten, um eure Fragen rund um das Thema Gründung zu beantworten. Also komm vorbei und informier dich!

Der digitale Pott kocht – #Ruhrgebiet


Mit hunderten Startups, zahlreichen Gründerzentren und -initativen, diversen Investoren sowie dutzenden Startup-Events bietet das Ruhrgebiet ein spannendes Ökosystem für Gründer. ds, die Gründerallianz Ruhr und der ruhr:HUB berichten gemeinsam über die Digitalaktivitäten im Revier.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.