#Podcast

Über einen Gründer, der schon mehrere bewaffnete Raubüberfälle erlebt hat

"Ich bin einer der wenigen Online-Unternehmer, die auch einen bewaffneten Raubüberfall hinter sich haben“, sagt Chronext-Gründer Philipp Man. "Die Produkte sind eben begehrt, es gibt sehr viel Raub in der Offline-Welt und viel Kreditkarten-Betrug in der Online-Welt“, führt Man weiter aus.
Über einen Gründer, der schon mehrere bewaffnete Raubüberfälle erlebt hat
Donnerstag, 20. September 2018Vonds-Team

Im aktuellen ds-Podcast (siehe unten) hatten wir mit unserem Stammgast Sven Schmidt bereits über Chronext gesprochen. Zum Hintergrund: Unterlagen, die dem Digitalexperten vorliegen, zeigen, dass der Außenumsatz des Startups im vergangenen Geschäftsjahr bei 36 Millionen lag, der Innenumsatz aber nur bei 3,6 Millionen. Der Verlust lag dabei im zweistelligen Millionenbereich. Im brandneuen OMR-Podcast sprechen Sven Schmidt und OMR-Gründer Philipp Westermeyer nun mit Philipp Man, Mitgründer von Chronext, über den Stand der Dinge bei Unternehmen, das bisher rund 50 Millionen VC-Geld eingesammelt hat.

OMR-Podcast

ds-Podcast

Chronext-Überfall

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Chronext