Helaba Digital Helaba gründet Digi-Investor – Zielgruppe: FinTech und Co.

+++ Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen gründet mit Helaba Digital eine Beteiligungsgesellschaft für Startups. Das Helaba Digital-Team interessiert sich vor allem für Startups in der Wachstumsphase aus den Segmenten FinTech, RegTech und PropTech. #StartupTicker
Helaba gründet Digi-Investor – Zielgruppe: FinTech und Co.

+++ Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, die insbesondere in der gewerblichen Immobilienfinanzierung tätig ist, gründet mit Helaba Digital eine Beteiligungsgesellschaft für Startups. “Mit der Gründung der setzten wir unsere digitale Agenda in der Helaba konsequent fort“, sagt Thomas Groß, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Helaba, die bereits in Capnamic Ventures investiert ist. Das Helaba Digital-Team interessiert sich vor allem für Startups in der Wachstumsphase aus den Segmenten FinTech, RegTech und PropTech. “Wir wollen gemeinsam mit den Startups unsere Geschäfte weiterentwickeln. Neben der Finanzierung bieten wir ihnen Zugang zu unseren Experten und Kundengruppen und teilen mit ihnen die Erfahrungen aus relevanten Einheiten der Bank”, sagen die beiden Geschäftsführer der Helaba Digital, Lucie Haß und Philipp Kaiser.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock