Deal-Monitor Flixbus-Gründer investieren in B2B-Travel-Startup

+++ Connect Ventures, die Flixbus-Gründer und Business Angels wie Andy Goldstein und Thomas Döring investieren eine siebenstellige Summe in Lanes & Planes. Das Startup wurde von Veit Blumschein und Daniel Nolte, die schon fromAtoB aus der Taufe gehoben haben, gegründet. #StartupTicker
Flixbus-Gründer investieren in B2B-Travel-Startup

+++ Connect Ventures, die Flixbus-Gründer und Business Angels wie Andy Goldstein und Thomas Döring investieren eine siebenstellige Summe in das Business Travel-Startup Lanes & Planes, früher als TripClick Pro bekannt. “Mit dem Invest soll der technologische Vorsprung von Lanes & Planes weiter ausgebaut und zunächst deutschlandweit skaliert werden”, teilt die Jungfirma, die von Veit Blumschein und Daniel Nolte (die schon fromAtoB aus der Taufe gehoben haben) gegründet wurde, mit. “Jeder, der geschäftlich unterwegs ist, weiß wie nervig die Buchung und Abrechnung von Geschäftsreisen ist. Da stellten wir uns schnell die Frage, wieso es so viele gute B2C-Lösungen, aber bisher keine, die den besonderen Ansprüchen von Geschäftsreisen in der gleichen einfachen Bedienbarkeit aber mit B2B-Qualität nachkommt”, sagt Blumschein

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Lanes & Planes