And it's NOT gone #savedroid: So verkauft Yassin Hankir den miesen PR-Gag

+++ Doch kein Exit-Scam beim jungen FinTech savedroid. Alles war nur ein schlechter PR-Gag, um für gute ICOs zu werben. Was ein abwegiger Ansatz! Und so verkauft savedroid-Mitgründer Yassin Hankir den miesen PR-Gag. #StartupTicker
#savedroid: So verkauft Yassin Hankir den miesen PR-Gag

+++ Doch kein Exit-Scam bei savedroid. Zum Glück! Dennoch: Die schlechte PR-Aktion für gute ICOs wird der jungen FinTech- und ICO-Szene nachhaltig schaden. Zumindest aber savedroid. Die Online-Welt ist nun voll mit Artikeln zum angeblichen Betrug beim Frankfurter Fintech. Das Netz vergisst halt nicht. Und so verkauft savedroid-Mitgründer Yassin Hankir den miesen PR-Gag siehe unten. Im Video gibt er sich quasi als Weltverbesserer. So viel Ego muss man erst einmal haben! Hoffentlich bricht ihm diese abwegige Aktion nicht das Genick. Die savedroid-Investoren dürften nun ihre Anwälte kontaktieren. Und die ICO-Community sollte auch Sturm laufen gegen solche Aktionen. Der PR-Gag steht auf einer Stufe mit den Klovideos von studiVZ-Gründer Ehssan Dariani bzw. den Einladungen im Stil des “Völkischen Beobachters”, die der Berliner einst verschickte.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): savedroid

Aktuelle Meldungen

Alle