Brandneu Frisch aus Köln: Ein Proteinpulver aus Insekten

"Menschen, die sich bewusst ernähren bietet isaac die Möglichkeit, Insekten in ihren täglichen Speiseplan zu integrieren. Zusätzlich wachsen sowohl der Fitnessmarkt, als auch der Markt für alternative Produkte zu Molkeprotein rapide", sagt Mitgründerin Charlotte Binder.
Frisch aus Köln: Ein Proteinpulver aus Insekten

Es geht mal wieder um Insekten! Charlotte Binder, Tim Dapprich und Markus Oligslagers haben ein Proteinpulver aus Insekten entwickelt. Das Unternehmen hört auf den Namen isaac. “isaac möchte Möglichkeiten aufzeigen, bewussten Konsum und funktionale Ansprüche zu vereinen und dazu beitragen, Insekten als Nahrungsquelle zu etablieren”, sagt Mitgründein Binder.

Die Kölner setzen dabei auch auf eine ehrliche Kommunikation! “Das Produkt wird dich nicht im Alleingang stark oder fit machen und schon gar nicht die Welt retten. Aber: isaac ist ein Schritt in die richtige Richtung, hin zu einer gesunden und ressourcenschonenden Ernährungsweise, bei der Insekten eine wertvolle Rolle spielen können”, führt die Rheinländerin weiter aus. Im Mini-Interview mit deutsche-startups.de stellt die isaac-Macherin ihr Konzept einmal ganz genau vor.

Welches Problem wollt Ihr mit isaac lösen?
isaac nutrition entwickelt und vertreibt Sportlernahrung auf der Basis von Insektenproteinen. Damit widmet sich das Start-up zwei Problemen. Erstens: Die wachsende Weltbevölkerung und begrenzte Ressourcen und Kapazitäten bei der Lebensmittelproduktion sowie der Klimawandel stellen die Landwirtschaft vor große Herausforderungen: Die Nutzung von Insekten als hochwertige Nahrungsquelle bietet in der Zukunft die Möglichkeit einer ökologischen und gesunden Ernährung. Zweitens: Sportlern, die sich proteinreich und gesund, und gleichzeitig natürlich und nachhaltig ernähren wollen, fehlt bisher ein passendes Angebot: isaac setzt auf einfache, natürliche Inhaltsstoffe, ehrlich und undogmatisch kommuniziert.

Jede Woche entstehen dutzende neue Startups, warum wird ausgerechnet isaac ein Erfolg?
Weil isaac das erste Proteinpulver in Europa ist, das Insekten enthält und somit als Pionier gilt. Menschen, die sich bewusst ernähren bietet isaac die Möglichkeit, Insekten auf unkomplizierte Weise in ihren täglichen Speiseplan zu integrieren. Zusätzlich wachsen sowohl der Fitnessmarkt, als auch der Markt für alternative Produkte zu Molkeprotein weltweit rapide.

Ihr residiert mit eurem Startup im Rheinland: Was macht den besonderen Reiz der Startup-Szene in Köln aus?
Die Domstadt ist die charmanteste Großstadt Deutschlands. Man kann sich abseits vom Hype aufs Wesentliche konzentrieren.

Was fehlt in Köln noch?
Die Berge.

Wo steht isaac in einem Jahr?
isaac ist Europas größter Anbieter von Lebensmitteln, die Insekten enthalten.

In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): isaac

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.