Deal-Monitor Re-Commerce-Power! reBuy sammelt 21 Millionen Euro ein

+++ Der Private Equity Fonds Evoco, Headway Capital Partners und Keyhaven Capital Partners investieren 21 Millionen Euro in den Berliner Re-Commercedienst reBuy. Das frische Kapital soll vor allem in die weitere Internationalisierung der Plattform fließen. #StartupTicker
Re-Commerce-Power! reBuy sammelt 21 Millionen Euro ein

+++ Der Private Equity Fonds Evoco, Headway Capital Partners und Keyhaven Capital Partners investieren 21 Millionen Euro in den Berliner Re-Commercedienst reBuy. Zudem investierte das sechsköpfige Management-Team des Unternehmens ebenfalls in reBuy. “Es gibt keinen besseren Weg den Kunden, Kollegen und Investoren zu zeigen, wie sehr wir an reBuy und unser Geschäftsmodell glauben. Mit dem frischen Kapital sind wir bei unserer Internationalisierungsstrategie nicht aufzuhalten”, sagt reBuy-Macher Torsten Schero. Der Re-Commerce-Anbieter knackte im vergangenen Jahr zum ersten Mal die 100 Millionen-Marke beim Umsatz. Das frische Kapital soll vor allem in die weitere Internationalisierung der Plattform fließen. Siehe auch: reBuy-Mitgründer Lawrence Leuschner tritt ab#StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock