Neuer Fokus Gegessen wird immer: Onlineshop setzt auf nun B2B

+++ Das Berliner Startup Gegessen wird immer, ein Onlineshop für "Qualitätsprodukte rund um das Thema Genuss", stellt seinen Betrieb ein. Derzeit findet im Shop ein großer "Winter Sale" statt. Die Wurzel von Gegessen wird immer gehen bis ins Jahr 2011 zurück. #StartupTicker
Gegessen wird immer: Onlineshop setzt auf nun B2B

+++ Das Berliner Startup Gegessen wird immer, ein Onlineshop für “Qualitätsprodukte rund um das Thema Genuss”, stellt seinen Betrieb ein. Derzeit findet im Shop ein großer “Winter Sale” statt. “Ganz zum Erliegen soll der Betrieb des Berliner Startups aber nicht kommen: Das Gründer-Team will sein Geschäft künftig auf einen Lieferservice für Berliner Firmen beschränken”, berichtet Gründerszene zum Ende der Jungfirma. Die Wurzel von Gegessen wird immer gehen bis ins Jahr 2011 zurück. Damals betrieben Philipp von Sahr und Kaspar Haller DeinBiogarten.de, einen Onlineshop für Bio-Lebenmittel. Später gründeten von Sahr Beatrice von Wrede und Friederike Tschacksch dann Gegessen wird immer. Der B2C-Shop scheiterte vor allem an den niedrigen Margen im Lebensmittelsegment. Den kostspielige Versand gekühlter Produkte hatte das Startup bereits dim Sommer des vergangenen Jahres eingestellt.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle