Deal-Monitor Wiener HR-Startup holt sich weitere Millionensumme ab

+++ Der Münchner Geldgeber Surplus Invest, der erst im November knapp 1 Million Euro in das Wiener HR-Startup JobRocker investierte, pumpt erneut eine Millionensumme in das junge Unternehmen. 60 Mitarbeiter wirken derzeit für die Jungfirma. #StartupTicker
Wiener HR-Startup holt sich weitere Millionensumme ab

+++ Der Münchner Geldgeber Surplus Invest, der erst im November knapp 1 Million Euro in das Wiener HR-Startup JobRocker investierte, pumpt erneut eine Millionensumme in das junge Unternehmen. “Grund für diesen Schritt sind die sehr positive Entwicklung, das rasante Wachstum sowie die synergiereiche Partnerschaft zwischen Startup und VC”, teilt das Startup, ein digitaler Headhunter, mit. Seit der Gründung flossen nun 2,2 Millionen Euro in JobRocker. 60 Mitarbeiter wirken derzeit für die Jungfirma. Mit dem Kapital investierte das JobRocker-Team bisher “in die Infrastruktur, allen voran in das Business Development und in die Weiterentwicklung des Produktes”.

+++ Deal-Fakten: JobRocker – Sitz: Wien – Investmentsumme: Millionensumme (Series A) – Segment: HR.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock