Deal-Monitor Wiener HR-Startup holt sich 2 Millionen Euro ab

+++ investiere.ch und der European Super Angels Club (ESAC) sowie Altinvestor JobCloud und einige Business Angels investieren 2 Millionen Euro in Firstbird. Das Startup bietet Nutzern ein webbasiertes Empfehlungstool für das Recruiting neuer Mitarbeiter. #StartupTicker
Wiener HR-Startup holt sich 2 Millionen Euro ab

+++ investiere.ch und der European Super Angels Club (ESAC) sowie Altinvestor JobCloud und einige Business Angels investieren 2 Millionen Euro in Firstbird. Das Startup bietet Nutzern ein webbasiertes Empfehlungstool für das Recruiting neuer Mitarbeiter. Firstbird verknüpft dabei ein modernes „Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter“-Programm rund um soziale Netzwerke mit einem starken Fokus auf moderne Motivationsmodelle. Gründer des Wiener Startups sind Arnim Wahls, Matthias Wolf und Daniel Winter. 2014 durchlief Firstbird die zweite Klasse des Microsoft Ventures Accelerator in Berlin. 1,25 Millionen Euro flossen zuvor in die Jungfirma. “Mit dem frischen Kapital werden wir unser Geschäft in Deutschland, Schweiz und Österreich weiter ausbauen. Außerdem wollen wir neben Mittelstandsunternehmen weiter verstärkt globale Unternehmen für Firstbird gewinnen und unsere Position als führendes Mitarbeiterempfehlungsprogramm in Europa ausbauen”, sagt Firstbird-Gründer Wahls.

+++ Deal-Fakten: Firstbird – Sitz: Wien – Investmentsumme: 2 Millionen – Segment: HR.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock