Deal-Monitor Christophe Maire investiert in German Autolabs

+++ Der bekannte Business Angel Christophe Maire investiert via Atlantic Labs in German Autolabs. Das junge Berliner Start-up entwickelt mit Chris einen digitalen Assistenten für Autofahrer. Zudem geht die Jungfirma bei mFUND an Bord. #StartupTicker
Christophe Maire investiert in German Autolabs

+++ Der bekannte Business Angel Christophe Maire investiert via Atlantic Labs in German Autolabs. Das junge Berliner Start-up entwickelt mit Chris einen digitalen Assistenten für Autofahrer. Zudem geht die Jungfirma bei mFUND, der Förderinitiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) an Bord. “Damit geht eine Förderung in Höhe von 1,2 Millionen Euro einher, die speziell für die Weiterentwicklung der künstlichen Intelligenz um kontextuelle Informationen genutzt wird”, teilt das Unternehmen mit. Das Start-up wurde von Holger G. Weiss und Patrick Weissert gegründet.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): German Autolabs

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.