55.000 Quadratmeter Lesara baut ein Logistikzentrum – Kosten: 45 Millionen

+++ Der umtriebige Online-Händler Lesara, der kürzlich 40 Millionen eingesammelt hat, investiert 45 Millionen Euro in ein neues Logistikzentrums in Erfurt. 200 Arbeitsplätze sollen dabei entstehen. Die Eröffnung ist für August 2018 geplant. #StartupTicker
Lesara baut ein Logistikzentrum – Kosten: 45 Millionen

+++ Der umtriebige Online-Händler Lesara, der kürzlich 40 Millionen eingesammelt hat, investiert 45 Millionen Euro in ein neues Logistikzentrums in Erfurt. 200 Arbeitsplätze sollen dabei entstehen. Die Eröffnung ist für August 2018 geplant. “Auf einer Fläche von rund 55.000 Quadratmetern in der finalen Ausbaustufe sollen täglich durchschnittlich rund 33.500 und in Spitzenzeiten, wie im Weihnachtsgeschäft, bis zu 85.000 Pakete umgeschlagen werden”, teilt das Unternehmen mit. Lesara arbeitet beim Logistikzentrum mit dem Immobilienkonzern Goodman zusammen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Lesara

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle