"So no bad Feelings!" Frank Thelen zum geplatzten Teamwallet-Deal #DHDL

+++ Der bei "Die Höhle der Löwen" vereinbarte Deal zwischen Frank Thelen und Teamwallet kam nicht zustande. "Auch wenn gestern Abend zu sehen war, dass ich investiere, haben die Gründer und ich den Deal letztendlich doch nicht abgeschlossen", schreibt Thelen. #StartupTicker #DHDL
Frank Thelen zum geplatzten Teamwallet-Deal #DHDL

+++ Der bei “Die Höhle der Löwen” vereinbarte Deal zwischen Löwe Frank Thelen und Teamwallet kam leider nicht zustande – wie berichtet. Nicht-Investor Thelen schreibt dazu auf Facebook: “Auch wenn gestern Abend zu sehen war, dass ich investiere, haben die Gründer und ich den Deal letztendlich doch nicht abgeschlossen. Es lag noch ein weiteres Angebot vor, bei dem die Jungs auch weniger Anteile abgeben mussten”. Der geplatzte Deal ist aber keine Katastrophe – weder für Themen noch das Start-up. “Unsere Prüfung aller Faktoren hätte noch mehr Zeit in Anspruch genommen und somit habe ich den Gründern geraten, das andere Angebot anzunehmen. So no bad Feelings! Auch so etwas passiert manchmal bei Deals, sollte aber ein Einzelfall bleiben. Teamwallet und ich stehen weiterhin in Kontakt und ich unterstütze die Gründer gerne bei dem spannenden Projekt”.  Siehe auch: “Löwe Frank Thelen über geplatzte Deals“.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): MG RTL D / Frank Hempel

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.