#5um5 “Redet über Eure Ideen, bewerbt sie offensiv”

Welchen Tipp geben Sie anderen Gründern mit auf den Weg? "Ich würde empfehlen, sein Produkt lieber schnell auf den Markt zu bringen und vom Kundenfeedback zu lernen. Manche Gründer arbeiten sehr lange im ominösen Stealth-Modus", sagt Max Laarmann von Emma.
“Redet über Eure Ideen, bewerbt sie offensiv”

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: Welchen Tipp geben Sie anderen Gründern mit auf den Weg?

Gemeinsam

Gemeinsam gründet es sich besser als alleine.
Arnim Wahls, firstbird

Herausforderungen

Trotz großer Herausforderungen und einigen Stolpersteinen, ist der Spaß an der Arbeit das Wichtigste. Eine Gründung erfordert so viel Zeit, Durchhaltevermögen und Herzblut, dass ein langfristiger Erfolg nur dann möglich ist, wenn man jeden Morgen mit Freude und Leidenschaft zur Arbeit fährt.
Joschka Friedag, Cringle

Vollgas

Gründet eine Tech-Company und holt euch hier die besten Team-Mitglieder die es gibt, besorgt euch ein CRM-System und beginnt von Anfang an euer Produkt zu verkaufen; und Vollgas!
Jan Homann, blogfoster

Kundenfeedback

Ich würde empfehlen, sein Produkt lieber schnell auf den Markt zu bringen und vom Kundenfeedback zu lernen. Manche Gründer arbeiten sehr lange im ominösen Stealth-Modus und merken dann nach dem Launch, dass viele Monate Arbeit nicht wirklich zielführend waren.
Max Laarmann, Emma

Produkt

Nochmals: „Get out of the building“. Redet über eure Ideen, bewerbt sie offensiv – ohne Angst vor Kopiert-werden! Testet euer Produkt ausgiebig, holt möglichst viele Meinungen ein – am besten von unbekannten Personen – und entwickelt euch nahe am Feedback der Zielgruppe weiter. So bleibt man mit seinem Konzept in Bewegung, kann das Produkt vorantreiben und verbessern, verrennt sich dabei aber nicht. Es wäre schade, aus Angst vor Nachahmern eine gute Idee für sich zu behalten.
Marc Münster, Gastfreund

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock