Neuer Name, neuer Partner Frank Thelen setzt nun auf Freigeist Capital

+++ “Nach beinahe einem Jahrzehnt, indem wir Gründer unterstützt und in Ideen investiert haben, wird unser erfolgreicher e42 Fund in Freigeist umbenannt – mit neuen Partnern und mehr Funding”, schriebt Frank Thelen. #StartupTicker
Frank Thelen setzt nun auf Freigeist Capital

+++ “Nach beinahe einem Jahrzehnt, indem wir Gründer unterstützt und in Ideen investiert haben, wird unser erfolgreicher e42 Fund in Freigeist umbenannt – mit neuen Partnern und mehr Funding”, schreibt Investor und Dauer-Löwe Frank Thelen in einer Mail. Als neuer Partner bei Freigeist Capital geht Marcel Vogler an Bord. Er ergänzt somit das Team um Frank Thelen, Marc Sieberger, Alex Koch und Christian Reber. Das Team interessiert sich weiter für Tech-Themen und leckere Food-Firmen. Auf der Website teilt das Team noch mit: “We are active investors and like to be the first. We work with you and your team on all aspects of your business: from product and team to marketing, distribution and finance. We help you build a solid foundation for further growth and funding”.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Freigeist

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.