Deal-Monitor Superfood: Hej holt sich 1,6 Millionen für die Expansion

Zwei nicht genannte Business Angels investieren 1,6 Millionen Euro in das Hamburger Food-Startup Hej - berichtet Gründerszene. Das frische Kapital soll in den "Aufbau der Marke und in weitere Mitarbeiter" fließen. #StartupTicker
Superfood: Hej holt sich 1,6 Millionen für die Expansion

+++ Zwei nicht genannte Business Angels investieren 1,6 Millionen Euro in das Hamburger Food-Startup Hej berichtet Gründerszene. Das frische Kapital soll in den “Aufbau der Marke und in weitere Mitarbeiter” fließen. Das junge Unternehmen, dass Nahrungsergänzungsmittel und Sportlernahrung verkauft, wurde von Julius Wolf und Jannik Stuhlmann gegründet. Siehe auch: Hej ist für Sporter da! Ist nichts schief gegangen? “Das wäre ein Traum”

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Hej