MCB Lab-Projekt LineMentor = Künstliche Intelligenz für Sales-Teams

+++ Mit Unterstützung von MCB Lab macht sich derzeit i2x in Berlin breit. Gegenstand des Unternehmens ist die "Softwareentwicklung und -vertrieb auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz". Im Markt tritt das Start-up bereits als LineMentor, einem Service für Sales-Team an.
LineMentor = Künstliche Intelligenz für Sales-Teams

+++ Das Berliner Start-up i2x, hinter dem MCB Lab und somit Michael Brehm, steckt fliegt derzeit noch völlig unter dem Radar – wir enthüllen das Projekt deswegen einmal. Gegenstand des Unternehmens ist die “Softwareentwicklung und -vertrieb auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz”. In Stellenausschreibungen heißt es. “At i2x, we are building digital products on the frontier of innovation with several experienced genius tech- entrepreneurs. We follow the motto ‘Always be closing’, be it a sale, a piece of code or one of a sub-projects. You are a proactive and enthusiastic individual, who is passionate about cloud service, big data, artificial intelligence and can socialise well in a start-up setting”. Im Markt tritt das Start-up bereits als LineMentor, einem Service für Sales-Team an.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de blitzschnell sowie kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

+++ Social Media-Tipp: deutsche-startups.de gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram. Außerdem gibt’s noch unseren brandheißen RSS-Feed.

Foto (oben): Shutterstock