Kurzmitteilungen windeln.de zieht Börsengang vor (und mehr)

In den Kurzmitteilungen gibt es regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um windeln.de, myTaxi, Marley Spoon, Schadenengel, It’s your trip Busradar. und zalando. windeln.de etwa zieht seinen Börsengang vor.
windeln.de zieht Börsengang vor (und mehr)

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten ein. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Kurzmitteilungen” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht.

windeln.de zieht Börsengang vor

Schneller: Das Münchner Unternehmen windeln.de zieht – “unterstützt durch konstruktive Investorennachfrage – seinen Börsengang vor. “Die Erstnotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse und der erste Handelstag werden für den 6. oder 7. Mai 2015 erwartet und die Lieferung und Abrechnung sind für den 8. Mai 2015 geplant”, teilt das Start-up mit. windeln.de will rund 200 Millionen an der Börse einsammeln.

myTaxi expandiert nach Südeuropa

Südeuropa: Mytaxi erweitert seinen Dienst um drei neue europäische Städte: Zusätzlich zu den bislang 40 Großstädten ist die mobile Taxivermittlung nun auch in Mailand, Valencia und Sevilla verfügbar. Niclaus Mewes, Gründer und CEO von mytaxi, freut sich: “2015 steht im Zeichen der europäischen Expansion von mytaxi. Wir verfolgen eine ambitionierte Wachstumsstrategie und planen in diesem Jahr noch eine Reihe weitere Städte in Europa zu launchen. So wollen wir unsere starke Marktposition mit weltweit 10 Millionen Downloads und 45.000 Taxis kontinuierlich ausbauen”.

Marley Spoon expandiert in die USA

Lecker Essen: Marley Spoon, Kochzutaten-Lieferdienst aus Berlin, legt ein hohes Tempo vor. Nur wenige Monate nach Start in den Niederlanden, Großbritannien und Österreich, investiert – wie berichtet – Lakestar in das Unternehmen. Geplant ist es, mit dem Geld das weitere Wachstum voranzubringen. Zunächst vom Standort New York aus soll die Nordostküste mit frischen Lebensmitteln versorgt werden, heißt es. “It couldn’t be a better time to bring Marley Spoon to the US—the world’s biggest e-commerce market,” sagt Fabian Siegel, der Marley Spoon gemeinsam mit Till Neatby im vergangenen Jahr gegründet hat.

Schadenengel hilft jetzt Deutschlandweit

Schnelle Hilfe: Was zunächst als Pilotprojekt im Rheinland begann, startet jetzt Deutschland weit. Ab sofort können bei Rohrbruch und anderen Unannehmlichkeiten rund um die Uhr ein so genannter Schadenengel gerufen werdeb. Alle weiteren Maßnahmen, bis zur Abwicklung mit der Versicherung, werden dabei von Schadenengel übernommen. „Wir entlasten die Betroffenen und übernehmen alle nötige Schritte von der Soforthilfe über die Abwicklung mit der Versicherung bis zur gesamten Instandsetzung”, sagt Andreas Schmid, CEO vom Start-up-Unternehmen Schadenengel. Hinter dem Start-up aus Erfstadt (bei Köln) steht die AS Service GmbH.

It’s your trip verhilft Brasilianern zum perfekten Urlaub

Samba: Das Münchner Start-up für Indiviadualreisen, It’s your trip, expandiert nach Brasilien, einem Reisemarkt, der Unternehmensangaben nach in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Diesen Trend greift das Unternehmen auf und ist daher mit einer lokalisierten Version und eigenem Vertriebsteam auf dem größten Lateinamerikanischen Mark aktiv. „Obwohl die Brasilianer gerne individuell reisen und schon über 20 Prozent aller Reisen selbst zusammengestellte Pakete sind, ist unser Konzept bisher noch nicht auf dem Markt vertreten gewesen. Wir können also einen aufkommenden Trend perfekt bedienen und uns früh auf einem stark wachsenden Markt etablieren”, erklärt der Geschäftsführer Matthias Ruch den Schritt. Das Start-up wurde 2012 gegründet.

Busradar ist Dachmarke für Bus-Reiseverbindungen

Europaweit: Die Liberalisierung des Fernbus-Markts in Deutschland hat es ermöglicht, dass sich der Fernbus in den letzten zwei Jahren zu einem durchaus gleichwertigen Verkehrsmittel entwickelt hat. Viele verschiedene Anbieter sind in den letzten Jahren gestartet. Da den Überblick zu behalten und zu verstehen, wer welche Route abdeckt, ist für den Verbraucher schwierig geworden. Aus diesem Grund startet die internationale Dachmarke Busradar in Europa. Martin Rammensee, Gründer und Geschäftsführer der Green Parrot GmbH sieht Bedarf für einen internationalen Fernbus-Vergleich: “Wir möchten auch europaweit eine zuverlässige Übersicht über das Fernbus-Angebot bieten und starten unter der Dachmarke Busradar länderspezifische Portale”. Der deutsche Ableger Busliniensuche.de zeigt neben den Fernbussen zudem Reisealternativen mit dem Zug und per Mitfahrgelegenheit an. Der Service ist auch als App für iOS, Android und Windows verfügbar.

Zalando eröffnet Technologie-Standort in Dublin

Ab auf die Insel: Der Modehändler Zalando baut einen Technologie-Standort in Irland auf. Es ist der erste Tech-Standort des Berliner Unternehmens außerhalb Deutschlands. Das Fashion Insights Center wird die Zalando-Entwickler in Berlin dabei unterstützen, die Online-Plattform weiterzuentwickeln. Bisher entwickelt Zalando die Software vor allem in Berlin, wo sich derzeit rund 600 der 3500 Mitarbeiter mit solchen Themen befassen. Zudem gibt es ein Team von rund 100 Entwicklern in Dortmund, die sich vor allem mit Software zum Zahlungsverkehr beschäftigen. In Dublin will Zalando in den kommenden drei Jahren bis zu 200 Entwickler und Datenanalysten einstellen.

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: News from Shutterstock

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

Aktuelle Meldungen

Alle