Deal-Monitor Neuer Höchststand bei Start-up-Investitionen

Insgesamt zählte deutsche-startups.de im vergangenen Jahr stattliche 654 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen. Zum Vergleich: 2013 zählten wir gerade einmal 621 Geldströme aller Art. 2014 war somit erneut ein sehr gutes Jahr für die deutsche Gründerszene.
Neuer Höchststand bei Start-up-Investitionen

Es es wieder Zeit für einen kurzen monetären Jahresrückblick – und zwar in Sachen Geldströme in Deutschland und unserem Deal-Monitor, also Investitions- bzw. Übernahmemeldungen im vergangenen Jahr. Insgesamt zählte deutsche-startups.de 2014 stattliche 654 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen.

ds-dealmonitor-dezember-201

Zum Vergleich: 2013 zählten wir 621 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen, 2012 waren es 407 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen, 2011 zählten wir 260 Investitions- bzw. Übernahmemeldungen, 2010 nur 214 Geldströme aller Art. 2014 war somit erneut ein sehr gutes Jahr für die deutsche Investoren- und Gründerszene. Hoffentlich können wir auch 2015 wieder über zahlreiche Investitionen in junge und ältere Start-ups berichten! Passend zum Thema: “Rekordwert für Start-up-Investitionen im Jahr 2013“.

Foto: businessman hand pointing to investment as concept from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.