5 neue Start-ups Ankerkraut, Schnuff & Co., Findch, mobileBrownie, Selbermakler.de

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Ankerkraut, Schnuff&Co., Findch, mobileBrownie und Selbermakler.de vor. Schnuff&Co. vermittelt Tiersitter, wenn Herrchen Urlaub braucht.
Ankerkraut, Schnuff & Co., Findch, mobileBrownie, Selbermakler.de

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special “Brandneue Start-ups”. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Die nötige Würze mit Ankerkraut

Prise: Ein gutes Essen steht und fällt mit der Auswahl der richtigen Gewürze. Neben Salz und Pfeffer steht der internationalen Küche eine Vielfalt zur Verfügung. Doch nicht alle Gewürze hat der heimische Supermarkt im Sortiment und Hobbyköchen fehlt allzu oft die Zeit, Feinkostläden abzuklappern. Mit dem Hamburger Start-up Ankerkraut steht eine Alternative zur Verfügung. Das Unternehmen wurde bereits im letzten Jahr von Stefan Lembke gegründet. Er hat bereits als Kind in Afrika die fremdländische Küche kennengelernt. Die Gewürze kommen direkt über den Hamburger Hafen und werden, so liest es sich auf der Seite von Ankerkraut, von ausgewählten Händlern in Empfang genommen. Danach werden sie geschält, sortiert und eigenhändig gemahlen sowie zum Abschluss zu eigenen Mischungen verfeinert.

SSchnuff & Co. vermittelt Tiersitter

Wuff und miau: Ein Haustier zu besitzen, ist eine feine Sache. Doch wohin mit Hund und Katze, wenn die Familie in den Urlaub fährt? Diese Frage stellte sich auch das Gründerteam um Chris Schwalm und Yannis Niebeschütz von Schnuff&Co. aus Berlin. Ihr Credo: Wenn die Familie in den Urlaub fährt, dann hat es das Haustier auch verdient! Das Start-up fungiert hierbei als Vermittler zwischen Tierbetreuer und Haustierbesitzer. Diese müssen nur ihre Postleitzahl eingeben. So wird der nächste Hundesitter ermittelt und seine jeweiligen Betreuungspreise dargestellt. Dieser kann im Nachgang direkt über die Plattform gebucht werden. Bei Nachfragen steht zudem die Möglichkeit zur Verfügung, den potentiellen Tiersitter vorab anzuschreiben, um Fragen zu klären. Dem nächsten Urlaub steht also nichts mehr im Weg!

Findch stellt Kleidung zusammen

Styling: Passt die Jacke zur Hose, die Kette zur Bluse? Sich richtig zu stylen, ist nicht immer einfach. Findch versteht sich als Produktsuchmaschine, mit welcher an einer Stelle eigenen Angaben nach 30 Millionen Produkte von 700 Merchants schnell und gefunden werden können. Angemeldete Kunden können zudem eine so genannte StyleBox anlegen, mit welcher es durch eine intelligente Technologie möglich sein soll, die jeweils passenden Accessoires und Kleidungsstücke zum neu erworbenen Stück zu finden. Gleichzeitig kann auch eine Wunschbox angelegt werden, wenn ein It-Piece nicht sofort gekauft werden kann.

mobileBrownie erstellt Web-App

Technik: Wer bei dem Namen mobileBrownie an schokoladige Verführungen in der Abobox denkt, liegt leider falsch. Das Start-up mobileBrownie ist ein Schnellbaukasten mit Marketing-Cockpit, mit dem sich Gewerbetreibende online ihre eigene Web-App oder App für ihr Unternehmen erstellen können. Über das Marketing-Cockpit können zudem mobile Coupons erstellt werden, die sowohl digital als auch in Print-Produkten verwendet werden können. Die Zugriffe auf die Web-Apps/Apps und die Coupons werden von dem System erfasst und Kunden in Form von Statistiken zur Verfügung gestellt. Hinter mobileBrownie stehen Hendrik Tesche und Dr. Matthias Wenthe. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bückeburg.

Mit Selbermakler.de günstige Versicherungen finden

Provision: Versicherungsinteressenten können auf der neue gegründeten Plattform Selbermakler.de ab sofort private Krankenversicherungen, BU-, Lebens- und Rentenversicherungen abschließen und werden mit 50 Prozent an den Abschlussprovisionen beteiligt. Das verspricht Gründer und Geschäftsführer Christoph Huebner „Wer sich die Mühe macht, sich selbstständig zu informieren und in das teilweise recht komplexe Versicherungswesen einzuarbeiten, wird ab heute dafür belohnt. Wir bezahlen jedem die Hälfte der Abschlussprovison zurück, dem wir durch die Vermittlung zu seinem Vertragsabschluss verhelfen können. Wer uns die aufwändige Beratung erspart, profitiert damit in zumeist vierstelligen Beträgen.” Hinter SelberMakler.de steht die Leverkusener Tippgeber UG, die schon seit 2010 Versicherungen vermittelt und die Provisionen teilt – bislang allerdings ausschließlich mit Tippgebern, die den Kontakt zu den späteren Vertragspartnern hergestellt haben. Was bislang nur über Dritte möglich war, geht nun auch ganz direkt.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.