Videointerview erento-Gründer Chris Möller über Möller Ventures und seine Beteiligungen

Im Interview mit VentureTV stellt der Berliner Chris Möller unter anderem das Unternehmen SunaCare vor. Möller, der 2003 den Mietmarktplatz erento startete, ist seit einiger Zeit mit Möller Ventures unterwegs und verwirklicht mit diesem Unternehmen eigene Ideen wie SchadenLaden.de.
erento-Gründer Chris Möller über Möller Ventures und seine Beteiligungen

Seit seinem Exit beim Mietmarktplatz erento (www.erento.com), den Chris Möller 2003 startete, ist der Berliner mit Möller Ventures unterwegs und verwirklicht mit diesem Unternehmen eigene Ideen wie SchadenLaden.de (www.schadenladen.de). Zudem beteiligt sich Möller Ventures an jungen Start-ups. Im Interview mit VentureTV stellt Möller unter anderem das Unternehmen SunaCare (www.sunacare.de) vor.

SunaCare bewegt sich im Pflegemarkt und vermitteln Personal aus dem EU-Ausland. Insgesamt stellte sich Möller in den vergangenen Monaten bereits ein ansehnliches Portfolio zusammen. Dazu gehört auch Campanda (www.campanda.de), ein “Marktplatz für die Vermietung von Freizeitfahrzeugen”. Nach Informationen von deutsche-startups.de sind am Start-up auch Oliver Weyergraf sowie Atlantic Internet und somit Christophe F. Maire an Bord.

Artikel zum Thema
* Mit SchadenLaden.de bleibt Möller Ventures der KFZ-Branche treu
* erento-Gründer Chris Möller startet Inspekto.de

Im Fokus: Weitere Videointerviews gibt es in unserem großen Themenschwerpunkt VentureTV

Aktuelle Meldungen

Alle