Start-up-Radar: Wauwau Box

Mit der Wauwau Box (www.wauwaubox.de) drängt ein neuer Anbieter in den Markt für Hunde-Überraschungsboxen – siehe “Hundewunderbox, Mauz & Wauz und dogz box eifern BarkBox nach“. “Ziel unseres Start-ups ist es, Tierfreunde und […]
Start-up-Radar: Wauwau Box

Mit der Wauwau Box (www.wauwaubox.de) drängt ein neuer Anbieter in den Markt für Hunde-Überraschungsboxen – siehe “Hundewunderbox, Mauz & Wauz und dogz box eifern BarkBox nach“. “Ziel unseres Start-ups ist es, Tierfreunde und ihre Lieblinge in regelmäßigen Abständen mit neuen Produkten zu überraschen!”, sagt Mitgründer Timo Grützner. Zur Seite steht Grützner bei der Wauwau Box Nikas Günther.

Grützner und Günther kennen sich seit der Schulzeit. “Wir lieben Hunde und glauben auch, dass alle Hunde die Wauwau Box lieben werden”, ist sich Grützner sicher. Mal sehen, wie die Abo-Box dann tatsächlich bei den Kunden ankommt.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar



  1. Liz

    Klasse Idee- Auf sowas warte ich schon lange (und mein Vierbeiner erst!). Die Website sieht schon Super aus- ich bin gespannt!!!



  2. peter

    Nicht schlecht! Alles für den Dackel, alles für den Club. Unser Leben für den Hund.

    Ich freue mich schon auf den Start und bin gespannt was uns da erwartet.

    Alles Gute und Daumen hoch!

  3. Kann mir mal jemand erklären was diese hohlen Fake-Kommentare bringen sollen?

  4. Vor unserem jetztigen Projekt haben wir eine Seite in der Hunde Niche betrieben. Mit einer guten Idee oder einem Produkt kann man definitv eine erfolgreiche Firma aufbauen.

    Viel Glück also den Jungs.



  5. Anwalt

    @Liz@Peter@NagelpilzInfoteam (???) Bitte lasst diese gefaketen Kommentare. Hierdurch wird euer Geschäftsmodell auch nicht besser. Built to fail!



  6. Toto

    Na ja schlecht ist das nicht, auch wenn ich diese Kommentare an eurer Stelle lassen würden. Aber ohne wirkliches Marketingbudget wird es echt schwierig.



  7. Thomas P

    Diese Fake Comments riechen doch streng aus der Typo, 500m gegen den Wind… Und diese Wauzibox – vormerken für die Rubrik “Offline – diese Startups mussten im zweiten Halbjahr 2013 schließen”.



  8. Sven

    vergesst nicht, bei der Box auch ein Doggy-Bag beizupacken, damit der Besitzer das Glückshäufchen auch mitnehmen kann.

  9. “Die Website sieht schon super aus” … ja klar @Liz, banale LaunchRock-Seiten zeigen echt viel vom späteren Design und Aufbau. ;-)



  10. Michi

    Also mir fehlt hier eindeutig das Impressum.

Aktuelle Meldungen

Alle