Zimmermann und Krogner erhöhen ihre Anteile an 7Trends – Rocket Internet verringert sein Engagement weiter

EXKLUSIV Seit dem vergangenen Jahr halten Modezar Heinz Krogner (Esprit) und Wurstfabrikant Reinhold Zimmermann (Zimbo) die eindeutige Mehrheit an den beiden Online-Shops 7Trends (www.7trends.de) und Enamora (www.enamora.de), die beide von der 7trends-Enamora GmbH […]
Zimmermann und Krogner erhöhen ihre Anteile an 7Trends – Rocket Internet verringert sein Engagement weiter

EXKLUSIV Seit dem vergangenen Jahr halten Modezar Heinz Krogner (Esprit) und Wurstfabrikant Reinhold Zimmermann (Zimbo) die eindeutige Mehrheit an den beiden Online-Shops 7Trends (www.7trends.de) und Enamora (www.enamora.de), die beide von der 7trends-Enamora GmbH betrieben werden. Zuletzt entfielen auf die beiden bekannten Großgesellschafter zusammen satte 55 % der Unternehmensanteile. Inzwischen erhöhte das Duo nach Informationen von deutsche-startups.de seinen Anteil sogar noch: Nach der aktuellen Finanzierungsrunde, deren Höhe nicht bekannt ist, verfügen Krogner und Zimmermann nun über stattliche 61 % der Firmenanteile.

ds_enamora_shot

Neben dem Duo waren an dieser Kapitalspritze, die Ende des vergangenen Jahres über die Bühne ging, auch alle anderen Altgesellschafter beteiligt – darunter Christoph Zeiss, Holtzbrinck Ventures (auch an deutsche-startups.de beteiligt) und Rocket Internet. Der Berliner Inkubator, aus dessen Schmiede der Modeshop 7Trends und der Unterwäscheladen Enamora einst stammten, hält nun nur noch 10 % der Anteile (vorher: 15 %). Holtzbrinck Ventures ist weiter mit 13 % an Bord und Zeiss mit 7 % (vorher: 5 %). Das modische Doppel-Start-up ist somit nun nur noch lose im Rocket-Imperium verankert. Kein Wunder: Konzentrieren sich die Hauptstädter doch schon länger auf ihr Schlachschiff zalando (www.zalando.de). zalando-Mitgesellschafter Holtzbrinck Ventures zog bei den vergangenen Finanzierungsrunden bei 7trends-Enamora immerhin weiter kräftig mit. Die 7Trends-Macher Jochen Heemann und Sebastian Sieglerschmidt wollten sich auf Anfrage nicht zur neuen Gesellschafterstruktur äußern.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Artikel zum Thema
* Neue Mehrheitseigner bei 7Trends: Zimmermann und Krogner übernehmen das Kommando
* 7Trends und Enamora fusionieren
* Fünfzehn Fragen an Sebastian Sieglerschmidt von 7Trends

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Hey Alex,

    “Exklusivität” in allen Ehren, aber unseren Infos nach, ist dieser Deal schon Ende 2010 über die Bühne gegangen und jetzt erst im Handelsregister aufgetaucht.

    Gruß

    Joel

  2. Aus Chronistenpflicht finde ich es berichtenswert. Zumal sich die Gesellschafterstruktur weiter geändert hat.

  3. Nicht streiten, Jungs.;) Wir mögen Euch doch beide.



  4. Karl

    Diese Bilder mit Bonnie Strange (siehe 7Trends Startseite) sind einfach der Hammer! 7 Trends setzt unter den deutschen Shops einfach Maßstäbe in Sachen Bildsprache. Weiter so!

Aktuelle Meldungen

Alle