Die Woche im Rückblick: Amen, Offline 2011, Von Adlern und Enten 41/2011

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern […]

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in den News der Woche.

Die meistgelesenen Artikel der Woche
* Amen is The Best German Start-up Ever. Amen? Hell no?
* Offline! Start-ups, die 2011 bereits vom Markt verschwunden sind
* Von Adlern und Enten: Die Kunst, passende Mitarbeiter zu finden
* 5 neue Start-ups: kisseria, MeineWunschpraline, palupas, mydrinx.de, Chakkr
* Die Auswirkungen des Lieferheld-Urteils – Gastbeitrag von Steffen Bunnenberg
* Start-up-Radar – Start-ups, die demnächst starten
* madvertise sammelt stattliche 10 Millionen US-Dollar ein
* 20 Journalisten, an denen kein Start-up vorbeikommt – reloaded
* Kurzmitteilungen: Moconso, Popmog, dressed.by, radio.de
* Kurzmitteilungen: Clemens Riedl, VZ Netzwerke, Stefanie Waehlert, wooga

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook und Twitter

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle