Kommentiert! Gigalocal, Lieferdienste, Carsharing

Regelmäßig entstehen unter den Artikeln von deutsche-startups.de interessante Diskussionen. In unserer schnelllebigen Zeit rauschen diese jedoch an vielen Leserinnen und Lesern unbeachtet vorbei. Mit Kommentiert!, unserer brandneuen Kommentarschau, wollen wir dies nun ändern. […]

Regelmäßig entstehen unter den Artikeln von deutsche-startups.de interessante Diskussionen. In unserer schnelllebigen Zeit rauschen diese jedoch an vielen Leserinnen und Lesern unbeachtet vorbei. Mit Kommentiert!, unserer brandneuen Kommentarschau, wollen wir dies nun ändern. Ab sofort weisen wir regelmäßig mit dieser Rubrik auf spannendende, interessante und lesenswerte Diskussionen hin. Viel Spaß beim Lesen und mitdiskutieren!

So macht Gigalocal Guerilla Marketing in Berlin!
Die kürzlich gestartete mobile Dienstleistungsvermittlung Gigalocal ist derzeit in Sachen Guerilla Marketing in Berlin unterwegs. In einem U-Bahnhof entdeckte deutsche-startups.de eine entsprechende Aktion. Das Beweismaterial gibt es bei Facebook. Unter dem Artikel wird fleißig über Gigalocal und Guerilla Marketing diskutiert. Jetzt mitdiskutieren

Lieferheld kooperiert mit bloomsburys – Lieferando startet Auslandsexpansion
Die Lieferdienste Lieferando und Lieferheld liefern sich weiter einen spannenden Wettstreit. Während Lieferando zum Sprung ins Ausland ansetzt und jetzt auch in Frankreich, Österreich, der Schweiz und Polen aktiv ist, geht Lieferheld eine Koop mit bloomsburys ein. Unter dem Artikel wird fleißig über die Lieferdienste diskutiert. Jetzt mitdiskutieren

“Gib deinem Auto einen Job” – Boom der Carsharing-Dienste
Seit in Deutschland tamyca den Startschuss gesetzt hat, geht es ab im Bereich “privates Carsharing”. Kein Wunder, das Konzept ist ebenso schlicht wie genial: Kein Mensch fährt täglich 24 Stunden lang Auto, warum das Gefährt also nicht verleihen und dabei noch etwas verdienen? Unter dem Artikel wird fleißig über Carsharing diskutiert. Jetzt mitdiskutieren

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook und Twitter.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.