Kurzmitteilungen: Regalfrei.de, momox.de, Rebate Networks, DeinDeal, blauarbeit.de, affiliatedeals Summer Lounge

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Per Handy verkaufen: Der Buchankaufdienst Regalfrei.de (www.regalfrei.de), der zum bekannten Online-Shop libri (www.libri.de) gehört, startet eine iPhone-App. Mit dieser praktischen Applikation können Nutzer unkompliziert ihre […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Per Handy verkaufen: Der Buchankaufdienst Regalfrei.de (www.regalfrei.de), der zum bekannten Online-Shop libri (www.libri.de) gehört, startet eine iPhone-App. Mit dieser praktischen Applikation können Nutzer unkompliziert ihre Bücher verkaufen. “Einfach die ISBN-Barcodes nacheinander mit der Kamera des iPhones einlesen, schon ermittelt Regalfrei.de den Wert jedes einzelnen gebrauchten Buches”, teilt der Ankaufdienst mit. Mit einer iPhone-App buhlt auch Mitbewerber momox.de (www.momox.de) seit einigen Monaten um Nutzer. Das Berliner Unternehmen erweiterete zudem gerade sein Sortiment: Ab sofort kauft momox.de auch Handys und Tablet-PCs an. Damit macht der Ankaufpionier nun auch Wettbewerbern wie Wirkaufens (www.wirkaufens.de) und Flip4New (www.flip4new.de) gehörig Druck.

Anzeige
* Lesetipp: Zielgruppe des Buches “PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis” sind Pressesprecher und alle, die es werden möchten sowie Leiter der Unternehmenskommunikation, PR-Berater und Mitarbeiter in PR-Agenturen. Dieser Zielgruppe bietet das umfangreiche Werk von Marie-Christine Schindler und Tapio Liller einen fundierten Einstieg in das Thema PR im Social Web. Jetzt bei amazon bestellen

* Fünf auf einen Streich: Rebate Networks (www.rebatenetworks.com), das Groupon-Netzwerk von Ex-studiVZ-Macher Michael Brehm und dem ehemaligen last.fm-Chef Stefan Glänzer, verkauft seine Ableger in fünf Ländern. Die Plattform Ensogo (www.ensogo.com), die in Thailand und den Philippinen als Marktführer gilt, geht ebenso wie das von Ensogo geleitete indonesische Unternehmen Dealkeren (www.dealkeren.com) an den aufstrebenden Groupon-Konkurrenten LivingSocial. Die Private Equity-Firma DIT Partners übernimmt Piku.jp (www.piku.jp) aus Japan. Gorod24 (www.gorod24.com.ua) aus der Ukraine geht an den russischen Marktführer Vigoda. Rebate Networks ist nach diesen Verkäufen noch in 24 Ländern aktiv. Man darf gespannt sein, welches Klone demnächst den Besitzer wechseln.

* Einstieg: Der Schweizer Medienkonzern Ringier schnappt sich die Mehrheit an DeinDeal (www.deindeal.ch). Was das Medienhaus für seinen Anteil (60 %) auf den Tisch legte, ist nicht bekannt. DeinDeal sieht sich als Marktführer in der Schweiz: Das Unternehmen beschäftigt momentan nach eigenen Angaben 125 Mitarbeiter und peilt einen Jahresumsatz von 50 Millionen Schweizer Franken an. DeinDeal ging vor knapp eineinhalb Jahren an den Start. Gründer sind Amir Suissa und Adrian Locher. Finanzielle Unterstützung erhielt das Duo von Klaus Hommels. Mitgründer Suissa Zur Übernahme: “Wir freuen uns sehr auf die strategische Partnerschaft mit dem Hause Ringier. Durch diesen Schritt bauen wir unsere Position als klarer Schweizer Marktführer weiter aus und haben Zugang zu einer noch grösseren Reichweite. Davon profitieren sowohl die Deal-Anbieter sowie auch unsere Kunden”.

Anzeige
* Lesetipp: “Gewusst wie – Das 1×1 der Pressearbeit“. Die Autoren und PR-Profis Leonie und Markus Walter geben in ihrem brandneuen Buch Tipps, wie man Schlagzeilen macht, Pressemitteilungen mit News-Wert schreibt, Medienrecherche betreibt, Presseverteiler aufbaut, gekonnt mit Journalisten umgeht und langfristige Beziehungen zu Medien pflegt. Businessvillage, 157 Seiten, 17,90 Euro. Jetzt bei amazon bestellen

* Abschied: John Minah, Mitgründer von blauarbeit.de (www.blauarbeit.de), kehrt der Handwerkerplattform den Rücken. “Ab dem 1. Juli bin ich nicht mehr operativ bei der Portal United Ltd. tätig. Mit Freude erinnere ich mich an die sehr lehrreichen, spannenden und bewegten letzten sieben Jahre. Ich bedanke mich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, die dazu beigetragen hat blauarbeit.de und unsere anderen Portale nachhaltig und stabil zu etablieren”, schreibt er per Mail. Nach der Elternzeit will er wieder in die Branche zurückkehren. 2004 gründete Minah blauarbeit.de – gemeinsam mit Ramin Ziai und Michael Amtmann.

* Jetzt anmelden: Am 1. September findet in Hamburg erstmals die affiliatedeals Summer Lounge statt. “In gechillter Freiluft-Atmosphäre starten wir um 15:00 Uhr im HCBC, einem der angesagtesten Beachclubs in Hamburg. Unter anderem werden drei Speed-Networking-Runden und eine Tombola stattfinden”, teilt der Veranstalter mit. Die affiliatedeals Summer Lounge ist auf 300 Gäste ausgerichtet. Weitere wichtige Veranstaltungen für Gründer und Netzmenschen gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway übernimmt Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway übernimmt Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.