Neue Anlaufstelle für Mütter: Mit Mamilounge macht Erdbeerlounge netmoms Konkurrenz

Nachwuchs im Hause Erdbeerlounge (www.erdbeerlounge.de): Das fruchtige Frauenmagazin gönnt sich mit der Mamilounge (www.mamilounge.de) einen Ableger. Der niedliche Nachwuchs positioniert sich als Info- und Expertenplattform rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Familiendinge. […]
Neue Anlaufstelle für Mütter: Mit Mamilounge macht Erdbeerlounge netmoms Konkurrenz

Nachwuchs im Hause Erdbeerlounge (www.erdbeerlounge.de): Das fruchtige Frauenmagazin gönnt sich mit der Mamilounge (www.mamilounge.de) einen Ableger. Der niedliche Nachwuchs positioniert sich als Info- und Expertenplattform rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Familiendinge. Ein Konzept, mit dem sich Erdbeerlounge-Gründerin Stephanie Staar bestens auskennt. Nicht nur, weil sie selbst Mutter ist, sondern auch weil sie bereits 2007 gemeinsam mit Tanja zu Waldeck und Jens Echterling die Mütter-Community netmoms (www.netmoms.de) ins Leben rief. Im Herbst des vergangenen Jahres verkaufte Staar ihre Anteile an netmoms und konzentriert sich ganz auf Erdbeerlounge. Mit Mamilounge kopiert sie sich nun quasi selbst.

Im Hause Erdbeerlounge existieren neben Mamilounge schon mehrere Ableger. Zum Portfolio des Start-ups gehören beispielsweise stylr.de (www.stylr.de), ein “Portal für kreative und stylingaffine Frauen”, und Empfehlerin.de (www.empfehlerin.de), eine Plattform rund um das Thema Bewertungen von neuen Markenprodukten. Beide Konzepte gibt es in den weiten des Netzes auch an anderer Stelle, das Hauptprodukt Erdbeerlounge ergänzen diese Ableger aber optimal. Genau wie das neue Baby Mamilounge. Wenn ein ehemaliger enger Beteiligter – in diesem Fall die Gründerin – sein eigenes Konzept adaptiert, bleibt aber zumindest ein gewisser Beigeschmack. Unabhängig davon steht Erdbeerlounge momentan recht gut da: Während die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) im Oktober des vergangenen Jahres noch rund 1,4 Millionen Visits zählte, waren es im Oktober 2010 schon stattliche 2,1 Millionen Visits.

Artikel zum Thema
* Gründerinnen. “Jeder soll sein Potential voll ausschöpfen” – Stephanie Staar von Erdbeerlounge
* Erdbeerlounge – Rocket Internet steigt aus
* Finanzspritze für Erdbeerlounge

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Alle Achtung ! Eine Steigerung der Visits um 50 Prozent innerhalb eines Jahres ist ein beachtlicher Erfolg. Das ist aus meiner Sicht wohl dem gelungenen Produkt-Kompensationsgeschäft zu verdanken.

Aktuelle Meldungen

Alle