Michael Munz startet Clover Venture

Der ehemalige TheMediaLab-Chef, Michael Munz, geht mit Clover Venture unter die Business Angel. “Nachdem ich nun viele Jahre in der Branche, sowohl auf Seiten des Managements wie auch auf Gesellschafterseite von Start-ups, gearbeitet […]

Der ehemalige TheMediaLab-Chef, Michael Munz, geht mit Clover Venture unter die Business Angel. “Nachdem ich nun viele Jahre in der Branche, sowohl auf Seiten des Managements wie auch auf Gesellschafterseite von Start-ups, gearbeitet habe, war es für mich der logische Schritt dies nun aus einer eigenen Gesellschaft zu machen”, schreibt Munz in einem Blogbeitrag über seine neue Aufgabe. “Meine Geschäftstätigkeit kann man wie folgt einteilen: Reine Finanzinvestments aus eigenen Mitteln, Finanzinvestment und die operative Hilfe innerhalb von Start-ups und die Umsetzung, Betreuung von Investments für andere Organisationen oder Personen.” Wobei er Clover Ventures ganz klar als Beteiligungsgesellschaft versteht – und weniger als Beratunggesellschaft.

Bereits Anfang dieses Jahres investierte Munz in die Bewertungsplattform KennstDuEinen.de (www.kennstdueinen.de). “Der lokale Werbemarkt boomt. Der Ansatz, mit Empfehlungen zu arbeiten, führt zu loyalen Kunden. Mit ihrer Marketing- und Vertriebsexpertise ist KennstDuEinen optimal positioniert, um diesen Markt zu revolutionieren”, sagte Munz damals. Der gelernte Werbekaufmann und Betriebswirt Munz wikte seit 1995 in verschiedenen Führungsposition in der Internetbranche. Von 2006 bis 2009 arbeitete der bei Holtzbrinck eLab, dem Inkubator der Verlagsgruppe von Holtzbrinck. im April 2009 heuerte Munz bei TheMediaLab an, kein Jahr später verließ er das Unternehmen wieder.

Artikel zum Thema
* Frisches Kapital für KennstDuEinen

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.