Hasenjagd: Jetzt abstimmen

Das junge Berliner Start-up RapidRabb.it (www.rapidrabb.it), welches eine webbasierte Plattform für Prototyping und Testing von Web- und Softwareoberflächen als Software-as-a-Service vertreibt, sucht gemeinsam mit allen Lesern von deutsche-startups.de einen neuen Namen. In der […]

Das junge Berliner Start-up RapidRabb.it (www.rapidrabb.it), welches eine webbasierte Plattform für Prototyping und Testing von Web- und Softwareoberflächen als Software-as-a-Service vertreibt, sucht gemeinsam mit allen Lesern von deutsche-startups.de einen neuen Namen. In der ersten Phase haben wir Anfang Juli Vorschläge für einen neuen Namen gesammelt. An dieser Stelle erst einmal vielen Dank für die rege Beteilligung. Viele der eingegangenen Vorschläge (hier die fünfzig besten in der Übersicht) gefallen den RapidRabb.it-Gründern sehr gut. Einige Vorschläge kommen aus verschiedenen Gründen aber nicht als neuer Name für RapidRabb.it in Frage: Mal ist die entsprechende Domain schon vergeben, mal fällt der Name beim Telefontest durch, mal ist der Name zwar lustig, aber als Unternehmensname eher ungeeignet, und mal funktioniert der Name zwar in Deutschland, aber nicht im Ausland. Wobei Kompetenzzentrum für Oberflächengestaltung auch etwas lang wäre. Fünf Namen haben die Herzen der RapidRabb.it-Macher dagegen im Sturm erobert: Pidoco, Arcabel, Colagi, Interfacegestalter und Mockupchino. Unter diesen Vorschläge dürfen alle Leser von deutsche-startups nun ihren Favoriten wählen.

Jede Stimme dient der guten Sache!
Jedes Voting ist der RapidRabb.it-Crew 20 Cent wert. “Dieses Geld werden wir für das Projekt des SOS Kinderdorfes in Ruanda spenden”, sagt Gründer Tino Truppel. Weitere Infos über die Spendenaktion bei RapidRabb.it gibt es hier. In der ersten Phase sind bisher 276 Euro zusammengekommen.

Was macht RapidRabb.it?
Für die perfekte Namensfindung ist es unerlässlich zu wissen, welchen Dienst eine Firma anbietet: RapidRabb.it ist eine “Echtzeit-kollaborative Onlineplattform, auf der Einzelanwender und Teams interaktive Web- und Softwareprototypen schnell und einfach erstellen, diskutieren, testen und optimieren können. Die webbasierte Software ermöglicht es, ortsunabhängig alle wesentlichen Beteiligten in die Web- und Softwareentwicklung einzubeziehen und verbessert so die Kommunikation erheblich.” Mit RapidRabb.it können Prototypen als Konzept entwickelt und evaluiert werden – noch bevor eine Zeile Code geschrieben wurde. Mit dem Feedback der Evaluation kann ein neuer Prototyp entstehen, welcher dann wieder evaluiert werden kann.

Gutschein für ds-Leser
Alle Leser von deutsche-startups.de können RapidRabb.it im ersten Monat kostenlos nutzen und erhalten danach 5 % Rabatt auf die Nutzungsgebühr. Hier entlang und Sonderkonditionen sichern.

Artikel zum Thema
* Hasenjagd: RapidRabb.it sucht einen neuen Namen
* Finanzspritze für RapidRabb.it

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Paule

    Also … mal ganz ehrlich: Der einzige Name der den Telefontest besteht ist Interfacegestalter – und der klingt stark Web 1.0 (ist zwar nichts verkehrt dran, aber anyway).



  2. Carsten

    was für sch…. namen.

    nennt das ding guimaker.com die seite gibts bei godaddy für ca. 1000 usd.

    ist international und beschreibt was ihr macht.

    Wenn ihr meinen vorschlag nehmt bitte 500 euro spende an eine karritative organisation meiner wahl.

    viele grüsse aus hh,
    c.



  3. Chris

    Da pflichte ich Paule voll und ganz bei. Zu Web 2.0-ilg ist manchmal gar nicht so gut. Von den ganzen Namen die da oben stehen ist mein Favorit “RapidRabb.it” … ernsthaft.



  4. Lars

    Wow!

    Endlich mal ein technisch anspruchsvolleres Startup aus Deutschland. An Weblin hat man ja gesehen, dass das alleine aber noch nicht reicht.
    Ich hab seit 3 Tagen mit Blend3&Sketchflow rumgespielt und das hatte mich leider inhaltlich noch etwas mehr aus den Socken gehauen…obwohl ich natürlich von der Javascript-Performance bei diesem Projekt auch geflasht bin.

    Wegen des Namens: Investiert lieber 5000Euro in eine gute Domain als einen dieser 5 Namen zu nehmen…die konnte ich mir entweder nach 5sek schon nicht mehr merken oder sie sind nicht international genug.
    Geld für eine ordentliche Domain aus zu geben wäre die beste Marketingausgabe überhaupt.
    btw. “Interfacer” oder “Sketchwork” sind doch hammer.

  5. Wäre es nicht schlau, die vorgeschlagenen Domains erst einmal zu registrieren bevor man so eine Umfrage macht. Interfacegestalter.de z.B. ist noch frei, aber noch dem Artikel bestimmt nicht mehr lange.



  6. Dieter

    Compu-Global-Mega-Hyper-Net

    Ok nicht ganz ernst gemeint^^
    Bei den 5 Namen zur Auswahl, bleibt besser bei eurem. Beim Telefontest fallen eh alle durch.



  7. Ali

    Als ich beim 1. Artikel über rapidrabb.it schrieb, dass über diesen Weg kein neuer Name gefunden werden kann, schrieben andere (und auch rapidrabb.it): Warum denn? Wir denken schon! Hier bitte das Ergebnis! RT @Carsten: Was für sch.. Namen!



  8. Manuel Langele

    @Alf Brünn: Nur weil die Webseite leer ist, heisst es nicht, die Domain ist nicht registriert! Ich denke so blöd wäre auch keiner gewesen. Ich hatte gerade 2 Domains von der Liste überprüft, diese beiden wurden am 8.7 registriert, was ja auch völlig normal ist.



  9. Sebastian

    Ich hätte lieber gleich zu Beginn einen anderen Namen ausgesucht und kein Wortspiel genommen, bei dem man nicht zusätzlich den ausgeschriebenen .DE-Namen nehmen kann weil die Endung bereits vergeben war. Aber vielleicht auch gerade deswegen wird ja ein neuer Name gesucht, wobei die Auswahl mehr an sinnlos aneinandergereihte Silben erinnert. Warum nicht Mokade, Wibuma, Lakali, Fantami, Pulima oder Rocula?



  10. Carsten

    guimaker.de habt ihr ja gerade reserviert.

    ist wohl die beste wahl.

    wohin kann ich denn die spendenbescheinigung für die namensberatung schicken ?

    grüsse,

    carsten

  11. …oder aber, ihr nennt das ganze “Thundergecko”

    Die entsprechenden Domains gehören mir und stehen zum Verkauf! (guter Preis ;))



  12. Yella

    Die Hasenjungs tun mir echt leid, nun setzen sie schon auf die Meinung der Leserschaft hier und das was größtenteils in den Kommentaren zurückpflaumt ist gelangweiltes, plakatives Blabla was euch nicht passt. Dann schreibt doch einfach nichts? Schon joblos dank Krise & gelangweilt?

    Oder macht wenigstens konstruktive Vorschläge?

    Junge Junge, nicht für 10 Cent Hirn in der Rübe…

  13. @Manuel: Danke für die Info, aber den Unterschied zwischen leerer Seite und nicht registrierter Domain bekomme ich noch hin :-)

    Die beiden Vorschläge “Mockupchino” und “Interfacegestalter” waren bis zu meinem Kommentar gestern noch frei, sind aber jetzt auch registriert http://www.denic.de



  14. Ali

    @Yella: Als hier der 1. Beitrag erschien, haben einige geposted, dass man mit Crowdsourcing keinen Firmennamen finden kann. Den Rat gab es völlig umsomst! Ein Name braucht Zeit, er muss reifen. Wer bitte nimmt sich Zeit dafür, außer die Gründer selbst? Außerdem halte ich die Kommentare hier für konstruktiv. Sie sagen halt, dass die Vorschläge nix sind. Für konstruktive Vorschläge müssen die Jungs ein wenig mehr (viel mehr) bieten als 10 Cent.



  15. Hendrik

    Grauenvolle Namen, tut euch das bitte nicht an. Fast so schlimm wie “Arcandor”. Vielleicht ist auch jedes Jahr eine neue Namensrunde geplant, so als Guerilla-Marketing-Aktion.

    Es gibt erfahrene Profils für das Markendesign, ihr habt sicherlich viele Talente, aber das gehört augenscheinlich nicht dazu.

  16. Ich stimme auch für guimaker.com! di eanderne Namen gehen leider gar nicht.



  17. Manuel Langele

    @Alf: Ohne mich mit Dir streiten zu wollen, aber dein Kommentar ist vom 14.7 und die Registrierung vom 8.7.

    Siehe auch hier:

    “Domain: interfacegestalter.de
    Domain-Ace: interfacegestalter.de
    Nserver: ns1.first-ns.de
    Nserver: robotns2.second-ns.de
    Nserver: robotns3.second-ns.com
    Status: failed
    Changed: 2009-07-14T18:37:33+02:00

    [Holder]
    Type: ORG
    Name: RapidRabb.it GmbH
    Address: Warschauerstr. 58a
    Pcode: 10243
    City: Berlin
    Country: DE
    Changed: 2009-07-08T16:55:25+02:00

    Vllt. ist denic zu langsam? Ich schaue das dort eigentlich nie nach, kann das also nicht beurteilen.

    LG

  18. Hallo liebe Startups-Leser,

    wir haben unseren Namen von RapidRabb.it auf pidoco° geändert. Wir sind nun offiziell pidoco°, besuchen Sie unsere neue Webseite, um unser pidoco° Software Prototyping auszuprobieren!

    Mfg,
    Tino

    pidoco°

  19. Pingback: pidoco° | Pidoco Blog

Aktuelle Meldungen

Alle