Hausbesuch bei virtualnights

In der wunderschönen Ruhrmetropole Essen hat die Nightlifeplattform virtualnights (www.virtualnights.com) ihre Zelte aufgeschlagen. Vom Hauptbahnhof ist es nur einen Katzensprung zum Büro des jungen Unternehmens. Alle Eindrücke in unserer Fotogalerie. Artikel zum Thema […]
Hausbesuch bei virtualnights

In der wunderschönen Ruhrmetropole Essen hat die Nightlifeplattform virtualnights (www.virtualnights.com) ihre Zelte aufgeschlagen. Vom Hauptbahnhof ist es nur einen Katzensprung zum Büro des jungen Unternehmens. Alle Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Artikel zum Thema
*
Frühjahrsputz bei virtualnights
* virtualnights expandiert nach Spanien
* virtualnights gewinnt fünf neue Investoren

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Witzig. Für mich bleibt nur die Frage, wenn Ihr schon Eure Mitarbeiter mit Süssigkeiten beglückt – die ja die Leistungsfähigkeit kurz hochpushen und dann für Müdigkeit sorgen – wo denn Eure Raucherecke ist?

  2. Das ist eine Sache, die mir auch nicht einleuchtet. Wenn man seine Mitarbeiter mag, stellt man kostenloses Obst und Mineralwasser zur Verfügung. Auf Startup-Fotos sehe ich aber fast immer die Zuckerboxen.

    Viele Grüsse vom Wannsee,

    Sebastian

  3. Na das ist die Nervennahrung :)



  4. Kai

    Seid nicht so streng, wir haben auch Corny in der Box. ;-)

Aktuelle Meldungen

Alle