Kurzmitteilungen: Fragegg, radio.de, allesklar media, Axel Springer, Saftfabrik, Hitmeister

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Unter dem ungewöhnlichen Namen Fragegg (www.fragegg.com) drängt ein neues Start-up aus Österreich auf den Markt. Hinter den sieben Buchstaben verbirgt sich eine Social-Gaming-Plattform für web- […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Unter dem ungewöhnlichen Namen Fragegg (www.fragegg.com) drängt ein neues Start-up aus Österreich auf den Markt. Hinter den sieben Buchstaben verbirgt sich eine Social-Gaming-Plattform für web- und clientbasierte Multiplayerspiele. “Wir integrieren Webbasierte MMOs in unsere Plattform. Der User spielt die Spiele unserer Partner auf unserer Plattform – in einem Fragegg-Frame”, erklärt Gründer Felix Gruendorfer das Konzept. Zunächst müssen sich Fragegg-Nutzer einen Avatar zulegen. Anschließend können sie die verschiedenen Partnerspielen daddeln. Ein Aktivitätsfeed informiert dabei über die Aktionen von Freunden. Für alle Aktivitäten gibt es sogenannte Stareggs – diese lassen sich im Shop gegen virtuelle Güter eintauschen. Refinanzieren wollen die Fragegg-Macher ihr Spiele-Netzwerk über Provisionen – etwa wenn Spieler in den Games virtuelle Käufe tätigen.

Anzeige
* Sie haben eine tolle neue Geschäftsidee? Und jetzt fehlen nur noch ein guter Businessplan, eine Anmeldung beim Gewerbeamt und andere Formulare zur Überwindung bürokratischer Hürden? Das kompakte Start-up-Gründerset enthält alle notwendigen Unterlagen und Vorlagen für eine erfolgreiche Gründung. Ob Businessplan, Standortanalyse, Gewerbeanmeldung oder Ratgeber – das Start-up-Gründerset ist Ihr Rundum-Sorglos-Paket auf dem Weg zur Firmengründung.
Rundum-Sorglos-Paket von Formblitz

* Der Audiodienst radio.de (www.radio.de) startet eine iPhone-Applikation. Damit ist es möglich, unterwegs über 3.000 Radiosender zu hören. Die Nutzer sehen welcher Sender gerade welchen Song spielt, können Empfehlungen zu ihrem persönlichen Musikgeschmack erhalten oder Lieblingssender als Favoriten speichern. “Die mobile Audionutzung steigt rasant. Ein klarer Vorteil der radio.de-App: iPhone-Nutzer brauchen jetzt nur noch eine einzige Applikation, um all ihre Lieblingssender zu hören”, sagt Andreas Arntzen, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Madsack und Initiator von radio.de. In Kooperation mit dem Apple-Händler Gravis wird radio.de seine Applikation in ausgewählten Läden der Kundschaft präsentieren.

* Die Online-Vermarkter allesklar media (www.allesklar.com) und Axel Springer Media Impact wollen gemeinsam das größte Netzwerk für lokale Internetangebote aufbauen. “Zusammen mit Axel Springer Media Impact bündeln und vermarkten wir erstmals in Deutschland eine solch große Zahl renommierter und reichweitenstarker Websites, die eine ganz deutliche lokale und regionale Ausrichtung haben”, sagt Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender von allesklar.com. Werbekunden sollen über das neue Netzwerk gezielt Internetnutzer in einer bestimmten Stadt, in einer ausgewählten Region oder in einem Bundesland erreichen können.

* Der Online-Saftladen Saftfabrik (www.saftfabrik.de) weitet sein Liefergebiet von Berlin auf ganz Deutschland aus. Die Säfte werden online gemixt und nach Hause geliefert. “Rechtzeitig zum Frühling haben wir die technischen und logistischen Voraussetzungen für deutschlandweite Saftlieferungen geschaffen. Bei den sommerlichen Temperaturen sollen alle in den Genuss unserer gesunden Erfrischungen kommen können”, sagt Gründerin Alexandra Podeanu.

* Der Festpreismarktplatz Hitmeister (www.hitmeister.de) attackiert mit radikalen Gebührensenkungen eBay und Amazon Marketplace. Die Kölner wollen die Verkaufsprovision für alle Elektronikartikel um bis zu 50 % senken. Statt wie bisher zwischen 4,9 % und 6,9 % zahlen gewerbliche Händler ab sofort nur noch 3 % Verkaufsprovision. “Mit diesen Kampfpreisen senden wir ein eindeutiges Signal: Wir möchten den Abstand zu Amazon Marketplace und eBay erheblich verkleinern und deren Probleme mit unzufriedenen Händlern ausnutzen”, so Sebastian Fellhauer, Leiter Händlerbetreuung und Category Management bei Hitmeister.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.



  1. Patrick L.

    Saftfabrik ist für mich ebenfalls mal wieder ein interessantes und spannendes Start-up. In meinen Augen, wird es ebenfalls genauso gut angenommen wie MyMuesli. Viel Glück!

  2. Pingback: Saftfabrik schließt die Tore :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle