Lesenswert: Facebook verklagt StudiVZ

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Dritte juristische Front im Plagiatstreit zwischen Facebook und StudiVZ eröffnet Der US-amerikanische Social-Community-Betreiber Facebook und sein deutscher Konkurrent StudiVZ kämpfen inzwischen an drei juristischen Fronten […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Dritte juristische Front im Plagiatstreit zwischen Facebook und StudiVZ eröffnet
Der US-amerikanische Social-Community-Betreiber Facebook und sein deutscher Konkurrent StudiVZ kämpfen inzwischen an drei juristischen Fronten gegeneinander. Nachdem Facebook im vergangenen Juli in Kalifornien Klage gegen die StudiVZ-Betreiber eingereicht hatte, weil diese bei der Gestaltung ihres Portals in erheblichem Umfang vom Vorbild Facebook abgekupfert haben sollen, konterte der damalige StudiVZ-CEO Marcus Riecke mit einer Feststellungsklage beim Landgericht Stuttgart, um “von deutschen Gerichten feststellen zu lassen, dass die von Facebook erhobenen Vorwürfe nicht zutreffend sind”. Laut amerikanischen Gerichtsdokumenten (PDF-Datei) reichte Facebook am 19. November 2008 dann zudem Klage beim Landgericht Köln gegen StudiVZ ein, das Anfang 2007 für über 50 Millionen Euro von der Verlagsgruppe Holtzbrinck übernommen worden war.
heise online

Plagiatsvorwurf: Facebook verklagt StudiVZ
Der deutsche Ableger des sozialen Internetnetzwerks Facebook hat seinen Konkurrenten StudiVZ vor dem Landgericht Köln verklagt. StudiVZ sei ein Plagiat des amerikanischen Facebook- Originals, lautet nach Angaben der Gerichts-Pressestelle die in der ersten mündlichen Verhandlung vorgelegte Klage.
n-tv.de

Artikel zum Thema
* Facebook verklagt studiVZ

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.