Finanzspritze für dailyme.tv

Frisches Kapital für die Handy-TV-Plattform dailyme.tv (www.dailyme.tv). Neben den Altinvestoren bmp und der IBB Beteiligungsgesellschaft beteiligt sich der ERP-Startfonds der KfW am Berliner Start-up. Das neue Kapital soll in den Reichweitenausbau des kostenlosen […]
Finanzspritze für dailyme.tv

Frisches Kapital für die Handy-TV-Plattform dailyme.tv (www.dailyme.tv). Neben den Altinvestoren bmp und der IBB Beteiligungsgesellschaft beteiligt sich der ERP-Startfonds der KfW am Berliner Start-up. Das neue Kapital soll in den Reichweitenausbau des kostenlosen Mobil-TV-Dienstes gesteckt werden. “2008 ist es uns gelungen, den \’proof of concept\’ für unseren Service dailyme.tv zu erbringen. Nun gilt es auf dieser Basis und der Verfügbarkeit des Services auf allen relevanten Handyplattformen dailyme.tv einer breiten Masse an Usern bekannt zu machen. Wir freuen uns, neben unseren Bestandsinvestoren auch die KfW vom Potential unseres Services überzeugt zu haben und sie in unserem Gesellschafterkreis begrüßen zu dürfen”, sagt Stefan Bielau, Geschäftsführer beim dailyme.tv-Betreiber mando.TV.

Im März 2008 ging dailyme.tv in Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start. Über den jungen Dienst können sich Mobiltelefonierer unterwegs kostenlos TV-Formate von ProSieben, N24 und Deutsche Welle sowie Videopodcasts ansehen. Derzeit unterstützt dailyme.tv nach eigenen Angaben rund 250 Handys. Eine Version für das iPhone von Apple steht kurz vor der Marktreife. “Die mobile Internetnutzung hat in den letzten Monaten weiter stark zugenommen, eine breitbandige, robuste und insbesondere flächendeckende Netzverfügbarkeit wird aber weiter Zeit benötigen. Einfach zu nutzende Services wie dailyme.tv, die sich den Besonderheiten der mobilen Nutzung von Entertainment und Information verschreiben, haben daher ein großes Potential, Treiber der Weiterentwicklung zu sein. Gleichzeitig wird den Contenteignern ein interessanter, zusätzlicher Vertriebs- und Monetarisierungsweg für ihre Inhalte und den Werbetreibenden ein sehr interessantes Umfeld für eine zielgerichtete Ansprache der Kunden mit geringem Streuverlust geboten. Die Unterstützung von VideoAds als ein hochwirksames Werbemittel bildet dabei den Garant für den weiteren Erfolg der Gesellschaft”, sagt Markus Corallo, Investmentmanager bei bmp.

Hausbesuch bei dailyme.tv

Im September des vergangenen Jahres war deutsche-startups.de bei dailyme.tv zu Gast. Alle Fotos in unserer kleinen Fotogalerie.

Artikel zum Thema
*
ds-Videointerview: Stefan Bielau von dailyme.tv
* Hausbesuch bei dailyme.tv
* dailyme.tv macht Mobiltelefone zum Fernseher

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.