Kurzmitteilungen: bab.la, Qype, Goom, Tradoria, sevenload, pagetweet, Venture Lounge

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Sprachplattform bab.la (bab.la) kooperiert mit dem renommierten Wörterbuchverlag Langenscheidt. Ab sofort werden ausgewählte Langenscheidt-Inhalte auf bab.la präsentiert und als Testversionen angeboten. Bei Interesse können […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Sprachplattform bab.la (bab.la) kooperiert mit dem renommierten Wörterbuchverlag Langenscheidt. Ab sofort werden ausgewählte Langenscheidt-Inhalte auf bab.la präsentiert und als Testversionen angeboten. Bei Interesse können Nutzer die Sprachprodukte in einem Downloadshop erwerben. “Mit den Langenscheidt-Produkten bieten wir unseren Nutzern vertiefende Inhalte zum Sprachenlernen an. Langenscheidt steht für über 150 Jahre Erfahrung und Qualität und ist somit der perfekte Kooperationspartner”, sagt Andreas Schroeter, Gründer von bab.la. Die Sprachplattform ging im Sommer 2007 online.

Anzeige
* Am 27. Mai findet zum dritten Mal unser Netzwerktreffen Echtzeit Berlin statt. Damit Echtzeit Berlin ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups aller Art, die sich und ihr Unternehmen auf unserem exklusiven Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die verschiedenen Sponsorenpakete. Für jeden – auch für den kleinen Start-up-Geldbeutel – ist ein passendes Paket dabei.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

* Die lokale Bewertungsplattform Qype (www.qype.de) kooperiert mit dem Radiodienst Goom (www.goomradio.com) und startet ein sogenanntes Branded-Radio. “Für eine zeitgemäße Markenkommunikation ist eine starke Corporate Identity unerlässlich. Sie transportiert Einstellungen, Emotionen und Lebensgefühl weit über das Produkt hinaus. Musik vermittelt Lebensgefühl besser als jedes andere Medium. Zudem ist digitales Radio ein stark wachsender Markt. Goom Radio ermöglicht uns einen direkten Zugang zu dieser Zielgruppe. Unserer Community bieten wir mit \’The Qype Radio\’ darüber hinaus ein zusätzliches interaktives Medium”, sagt Stephen Taylor, Vorstandsboss von Qype. “The Qype Radio” wird sowohl bei Goom auch bei Qype zu hören sein.

* Die E-Commerce-Plattform Tradoria (www.tradoria.de) wird zwei Jahre alt. Zum Geburtstag verkündet das Start-up neue Zahlen: “Diese Woche wurde das millionste Produkt online gestellt. Zur gleichen Zeit erreicht der Monatsumsatz die Eine-Million-Euro-Marke und der Server zählt monatlich mehr als eine Million Besuche von Käufern und Interessenten.” Insgesamt sind bei Tradoria nach eigenen Angaben derzeit über 1.000 Online-Händler registriert. In laufenden Jahr will das junge Unternehmen diesen Händlern unter anderem “zusätzliche Serviceleistungen an die Hand geben”.

* Die Video-Plattform sevenload (www.sevenload.de) expandiert nach Asien. Zunächst geht das Kölner Unternehmen in China, Indien, Australien, Malaysia, Singapur und den Philippinen auf Sendung. “Wir freuen uns sehr über den gelungenen Start der sechs neuen Portale im asiatischen Raum. Der Konsum von WebTV und Video-on-Demand hat bei dem internetaffinen Publikum in Asien einen hohen Stellenwert, so dass Social Media in diesen Wachstumsmärkten in naher Zukunft eine Vorreiterposition einnehmen kann”, sagt Axel Schmiegelow, Geschäftsführer von sevenload.

* Mit pagetweet (www.pagetweet.com) startet Andre Stahmer einen neuen URL-Verkürzungsdienst. “Pagetweet ermöglicht es erstmals auf der versendeten Seite, einen persönlichen Kommentar zu hinterlassen. In dem Kommentar kann beispielsweise Bezug auf einen Artikel genommen, oder eine Anmerkung zu Bildern gemacht werden”, beschreibt Stahmer das Projekt. Der Kurzlink lässt sich über pagetweet zudem via Twitter, Facebook oder Mail verbreiten.

* Am 21. April findet in Berlin wieder eine Venture Lounge statt. Thema: “Media, Games & Internet”. Ziel der Venture Lounge ist es “junge Unternehmer auf der Suche nach Eigenkapital mit Business Angels und Vertretern führender Venture Capital-Gesellschaften zusammenzubringen”. Verschiedene Fachvorträge runden die Veranstaltung ab. Keynotespeaker in Berlin ist Heiko Hubertz von Bigpoint. Unternehmen aus dem Segment “Media, Games & Internet”, die sich auf der Venture Lounge präsentieren möchten, können sich bis zum 10. April bewerben.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Roman

    ich bin ja mal gespannt wie sich pagetweet entwickelt. die idee finde ich cool, passt zu dem aktuellen twitter hype und ist ausnahmsweise mal kein copycat…



  2. wigger

    qype mit layern, schon länger ? denen muss es ja dreckig gehen

Aktuelle Meldungen

Alle