Kurzmitteilungen: Roccatune, Xing, Etengo, Venture Lounge

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Online-Musikbox Roccatune (www.roccatune.de) beendet ihre Beta-Phase. “Wir haben seit dem Start in die offene Beta im Juli letzten Jahres die Funktionalität des Portals täglich […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Online-Musikbox Roccatune (www.roccatune.de) beendet ihre Beta-Phase. “Wir haben seit dem Start in die offene Beta im Juli letzten Jahres die Funktionalität des Portals täglich in Frage gestellt und ständig neue Funktionen implementiert. Jetzt haben wir einen sehr stabilen Status erreicht, der unseren Nutzern sehr viele Möglichkeiten bietet. Das heißt natürlich nicht, dass wir die Entwicklungsarbeit einstellen. Ganz im Gegenteil: Jetzt erst können die großen Projekte finalisiert werden”, sagt Constantin Thyssen, Gründer und Geschäftsführer von roccatune. In den Startlöchern steht bereits ein Empfehlungsradio und eine Newcomer-Plattform für Künstler ohne Plattenvertrag. Bei der Vermarktung erhält das roccatune-Team künftig Unterstützung von TripleDoubleU. Weitere Kooperationen mit Spezial-Vermarktern im Audio- und Video-Bereich sollen folgen.

Anzeige
* Einmalige Vorteile im Februar nutzen: deutsche-startups.de kooperiert exklusiv mit der Wunschduft-Fabrik MyParfuem. Leser von deutsche-startups.de erhalten den gesamten Februar hinweg einen exklusiven Rabatt von 15 Prozent auf jedes individuell zusammengestellte Parfüm, das nach Bestellung in einem edlen Flakon ausgeliefert wird. Für diesen einmaligen Rabatt in Höhe von 15 Prozent gilt der exklusive Gutscheincode deutschestartups unter www.myparfuem.de.

* Michael Otto wirkt ab sofort als Chief Technical Officer (CTO) beim Business-Netzwerk Xing (www.xing.com). In der neu geschaffenen Position verantwortet der bisherige Geschäftsführer von epublica die technologische Weiterentwicklung und sowie die Umsetzung neuer Funktionalitäten der Xing-Plattform. Im Rahmen eines Asset-Deals wechseln zugleich 19 Mitarbeiter von epublica zu Xing. “Als Technologieführer bei der Weiterentwicklung des Web 2.0 ist es für uns logisch und konsequent, diesen wichtigen Bereich in unserem Unternehmen auszubauen und auch auf Vorstandsebene zu besetzen. Mit Michael Otto haben wir dafür einen sehr erfahrenen und unternehmerisch handelnden neuen CTO für uns gewinnen können, der mit seinem Team darüber hinaus das Unternehmen und die Entwicklung unserer Plattform quasi von Beginn an mit begleitet hat und sehr genau kennt”, sagt Stefan Groß-Selbeck, Vorstandsvorsitzender von Xing.

* Mit Etengo (www.etengo.de) wollen Andreas Nader, Nikolaus Reuter und Gerd
Schorn den Vermittlungsmarkt für freiberufliche IT-Spezialisten aufmischen. Gelingen soll dies “mit Fairness, Transparenz, niedrigsten Preisen und höchsten Stundensätzen für Freelancer”. Die Mannheimer setzen dabei auf eine einheitliche Vermittlungsprovision von 10 %. Unternehmen können ihre offenen Projektpositionen kostenfrei bei Etengo einstellen. Im Erfolgsfall müssen nur Firmen an den Vermittlungsmarktplatz zahlen, für Freiberufler ist der Service mit keinen Kosten verbunden. Mitte Januar ging Etengo online. Geldgeber ist unter anderem die Axato AG mit Sitz in Mannheim.

* Am 25. Februar findet in Hamburg wieder eine Venture Lounge statt. Thema: “Mobile Markets, Internet & Telekommunikation””. Ziel der VentureLounge ist es “junge Unternehmer auf der Suche nach Eigenkapital mit Business Angels und Vertretern führender Venture Capital-Gesellschaften zusammenzubringen”. Unternehmen aus dem Segment “Mobile Markets, Internet & Telekommunikation”, die sich auf der Venture Lounge präsentieren möchten, können sich noch bis zum 15. Februar bewerben. Verschiedene Fachvorträge runden die Veranstaltung ab. Keynotespeaker in Hamburg ist Martin Ostermayer von blau.de.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Satrtup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.