Kurzmitteilungen: Qype, Talente.de, pkw.de, Holzschuhe.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Bewertungsplattform Qype (www.qype.de) gibt – wie angekündigt – ihre API frei. Entwickler können sich die Qype API runterladen und selbst Applikationen für Qype entwickeln. […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Bewertungsplattform Qype (www.qype.de) gibt – wie angekündigt – ihre API frei. Entwickler können sich die Qype API runterladen und selbst Applikationen für Qype entwickeln. Auch die iPhone-Applikation Qype Radar, die inzwischen über 30.000 runtergeladen wurde, basiert auf der Qype API. “Wir gehen davon aus, dass Qype mit der API bald auf zahlreichen verschiedenen mobilen Plattformen erhältlich sein wird. Schon jetzt freue ich mich besonders auf den Tag, an dem es eine Blackberry-Version geben wird”, sagt Gründer und Geschäftsführer Stephan Uhrenbacher. Zum Start setzt Qype auf einen Wettbewerb: Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro winken.

Anzeige
* Am 4. Februar findet zum zweiten Mal unser Netzwerktreffen Echtzeit Berlin statt. Damit Echtzeit Berlin ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups aller Art, die sich und ihr Unternehmen auf unserem exklusiven Netzwerktreffen (hier einige Beispiele) und unserer Website (siehe hier) präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die verschiedenen Sponsorenpakete. Für jeden – auch für den kleinen Start-up-Geldbeutel – ist ein passendes Paket dabei.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

* Mit Talente.de (www.talente.de) startet die Bremer Agentur eWerk einen Marktplatz für Künstler und Musiker. “Menschen, die jemanden suchen, der ein Talent hat – der zum Beispiel singen, tanzen, malen, stricken, schauspielern kann -, können kostenlos Aufträge veröffentlichen. Talente können nach passenden Aufträgen suchen und sich darauf bewerben”, heißt es in der Konzeptbeschreibung. Im Vermittlungsfall wird eine kleine Gebühr fällig. Transparenz und Qualität soll ein Bewertungssystem sichern.

* Die Autobörse pkw.de (www.pkw.de) buhlt mit zwei neuen Produkten um weitere Kunden. Die beiden neuen Pakete Basic und Premium bieten auf Basis einer Monatspauschale unbegrenzte Fahrzeugeinstellungen und einige Zusatzleistungen wie optisch hervorgehobene Angebote in der Suchergebnisliste. “Mit den Leistungspaketen erweitern wir unser Produktportfolio für den professionellen Kfz-Handel”, sagt Boris Polenske, Geschäftsführer und Gesellschafter von pkw.de. “Autohäusern, die auf eine gezielte Online-Vermarktung ihrer Fahrzeuge setzen, bieten wir mit Basic und Premium echten Mehrwert.” Derzeit finden Autofans bei pkw.de nach eigenen Angaben über 500.000 Autos und mehr als 10.000 Händler.

* Ende des vergangenen Jahres haben Tobias Große-Puppendahl, Frank Beckert und Markus Berger Holzklumpen.de (www.holzklumpen.de), einen Online-Shop für Holzschuhe ins Leben gerufen. “Denn obwohl hierzulande noch einige Holzschuhmacherbetriebe kräftig produzieren, weiß so mancher Gärtner nicht, wo er gute Holzschuhe kaufen kann”, sagt Beckert. Innerhalb weniger Wochen gingen 200 Bestellungen beim jungen Cyberladen ein. Das eingenomme Geld setzen die Gründer zum Kauf der Domain www.holzschuhe.de ein. “Nun wird die höchste Nachfrage über die Google-Suche nach dem Begriff \’Holzschuhe\’ fast automatisch auf den Shop geleitet. Immerhin knapp 30.000 Mal wurde der Begriff bei Google im Dezember eingegeben”, sagt der junge Gründer. Neben Hobbygärtnern bestellten im vergangenen Jahr vor allem Kegel- und Karnevalsvereine ihre Holzschuhe beim kleinen Shop. Bei dieser Zielgruppe möchten Beckert und Co. weiter punkten.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.