Finanzspritze für bettenjagd.de

Der Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de (www.bettenjagd.de) bekommt weitere finanzielle Verstärkung: Die Investitionsbank Berlin (IBB) fördert das junge Unternehmen im Rahmen des Programms “ProFit”, welches aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gespeist wird. Das […]

Der Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de (www.bettenjagd.de) bekommt weitere finanzielle Verstärkung: Die Investitionsbank Berlin (IBB) fördert das junge Unternehmen im Rahmen des Programms “ProFit”, welches aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gespeist wird. Das frische Kapital wollen die beiden Gründer Sebastian Pempelfort und Robert Elsner insbesondere “für den Ausbau der Plattform, sowie für die Etablierung der Marke einsetzen”. Im Zuge der Finanzierung haben die Potsdamer ihren Firmensitz in die Hauptstadt verlegt.

Der Hotelpreisvergleichsdienst ging im Sommer des vergangenen Jahres an den Start. Wiederkehrendes Element der ansehnlichen Meta-Suchmaschine sind kleine Figürchen mit Speeren, diese sind natürlich auf der Jagd nach günstigen Preisen. “Gejagt wird aber nicht nur der günstigste Anbieter, sondern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis nach ausgewählten Kriterien. Dabei spielen Konditionen wie Frühstücks­preise und Stornie­rungsbedingungen eine Rolle”, erklären die Macher das Konzept. Neben der Investitionsbank Berlin investierte bereits die Cycoon Projekt- und Beratungs OHG, ein Beratungs- und Beteiligungsunternehmen von Mark Suer und Thomas Ottersbach in den Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de.

Jobangebote zu bettenjagd.de
* Software Entwickler (m / w)

Artikel zum Thema
* Fünfzehn Fragen an Robert Elsner von bettenjagd.de
* Cycoon steigt bei bettenjagd.de ein
* bettenjagd.de sucht Hotelzimmer

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.