Neuer Glanz für blauarbeit.de

Die Maler, Maurer und Installateure haben in den letzten Wochen fleißig gearbeitet und das Dienstleistungsauktionshaus blauarbeit.de komplett umgebaut. Die Startseite des Ende 2004 gestarteten Marktplatzes für Handwerks-Aufträge und Dienstleistungen präsentiert sich nun deutlich […]
Neuer Glanz für blauarbeit.de

Die Maler, Maurer und Installateure haben in den letzten Wochen fleißig gearbeitet und das Dienstleistungsauktionshaus blauarbeit.de komplett umgebaut. Die Startseite des Ende 2004 gestarteten Marktplatzes für Handwerks-Aufträge und Dienstleistungen präsentiert sich nun deutlich übersichtlicher. Neben der optischen Umgestaltung erfolgt auch eine strategische Neuausrichtung: Künftig sollen sogenannte Nischenportale die Hauptplattform blauarbeit.de ergänzen. Noch für November ist der Start eines Ableger zum Thema Umzüge und Transporte geplant. Weitere Ableger soll später nach und nach dazukommen.

“Wir möchten zeigen, dass auch die \’Großen\’ in unserem Markt in der Lage sind, speziellere Einzelportale erfolgreich aufzubauen und zu vermarkten”, sagt John Minah, Co-Geschäftsführer beim blauarbeit.de-Betreiber Portal United. “Mit dem Start der Satellitenportale und der konsequenten Weiterentwicklung des Stammportals gehen wir bewusst neue Wege in einem Markt, der sich weiterhin im Aufbruch befindet.” Wie die Hauptplattform sind auch die Ableger für Auftraggeber und Dienstleister in der Grundversion kostenlos. Dienstleister, die das Auktionshaus im vollen Umfang nutzen möchten, müssen aber zahlen.

Artikel zum Thema
* Ein Heinzelmännchen bitte – machdudas am Start
* Startschuss für Beeings
* MyNeighborhood setzt auf Nachbarschaftshilfe

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.