Burda startet BonGusto

Nach der Frauen-Community “beQueen” schicket abantis media, ein Ableger des Medienhauses Burda, nun “BonGusto” ins Rennen. Mit der Food-Community wollen die Münchner alle kochbegeisterten Onlinern – vom Kochanfänger über Gourmet bis zum reinen […]

Nach der Frauen-Community “beQueen” schicket abantis media, ein Ableger des Medienhauses Burda, nun “BonGusto” ins Rennen. Mit der Food-Community wollen die Münchner alle kochbegeisterten Onlinern – vom Kochanfänger über Gourmet bis zum reinen Genießer – eine zweite Heimat geben.

In der “BonGusto“-Genießerwelt können sich die Nutzer in aller Breite über das Thema Kochen unterhalten, Lieblingsrezepte austauschen und die Kochkreationen anderer bewerten. Unzählige Bewegtbildinhalte steuert der im Herbst 2004 von Jörg Schütte und Marc R. Pasture gegründete Kochsender tv.gusto bei. Seit März dieses Jahres hält Burda 50 % an der tv.gusto GmbH.

Artikel zum Thema
* Burda startet beQueen
* Bei Spacecook köchelt’s
* Kochpiraten suchen weiter ein Geschäftsmodell

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.