Klubba organisiert das Vereinsleben

Deutschland ist das Land der Vereine. Rund 600.000 eingetragene Vereine existieren hierzulande. Boogie Medien hat Klubanhängern mit “Klubba” nun ein Cyber-Vereinsheim gezimmert. Über die Cyber-Plattform können registrierte Mitglieder unter anderem ihr Klubleben organisieren. […]

Deutschland ist das Land der Vereine. Rund 600.000 eingetragene Vereine existieren hierzulande. Boogie Medien hat Klubanhängern mit “Klubba” nun ein Cyber-Vereinsheim gezimmert. Über die Cyber-Plattform können registrierte Mitglieder unter anderem ihr Klubleben organisieren.

Dabei geht\’s ausnahmsweise mal nicht nur um Sportmannschaften. Zu den bereits vorhandenen Vereinen in der Datenbank gehört auch Bewegende Bilder e.V. Der Verein kümmert sich nach eigenen Angaben um die “Förderung und Unterstützung des Mediennachwuchses bei der Verwirklichung audio-visueller Projekte”.

Die “Klubba”-Profilseiten bei Vereinen jenseits der Sportwelt müssten allerdings noch einmal angepasst werden. Bei Bewegende Bilder e.V. steht derzeit etwa “Sportarten: film, filmfestival, grafik, kurzfilm, kurzfilmnacht, lyrik, medien, musik, online, text”.

Artikel zum Thema
* meinSport.de sprintet los
* Ubag investiert in Champions World
* sportme steht in den Startlöchern
* Mannschaftskabine.net will Sportlern das Leben erleichtern

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.