Causemann, Michael und Causemann, Nicole GbR

picturidoo

  • Firmenname:Causemann, Michael und Causemann, Nicole GbR
  • URL:http://www.picturidoo.de/
  • Geschäftsführer/Vorstand:Nicole Causemann, Michael Causemann
  • Gründer:s.o.
  • Gründungsjahr:2011
  • Firmensitz:Langen
  • Geschäftsmodell:Kunstplattform
  • Kontakt:info@picturidoo.de

Von K?nstlern digital gemalte Bilder, die sich frei nach den eigenen W?nschen umgestalten lassen. Durch das hinzuf?gen, entfernen und ver?ndern einzelner Objekte, Strukturen und Farbwelten, entsteht so jedes mal ein Unikat und der Kunde wird selbst zum K?nstler.

Neueste Artikel

Alle

Fünfzehn Fragen an Nicole Causemann von Picturidoo

Freitag, 6. Januar 2012 Yvonne Ortmann

Was bedeutet es Ihnen, Ihr eigener Chef zu sein?  Bis jetzt muss Picturidoo neben meinem Hauptberuf, in dem ich nicht Chefin bin, nebenher laufen. Aber natürlich ist es mein Traum, irgendwann so viel […]

Von ChicChickClub bis Yasuu – 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte

Von ChicChickClub bis Yasuu – 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte
Dienstag, 6. Dezember 2011 Alexander Hüsing

Woche für Woche berichtet deutsche-startups.de über frisch gestartete deutsche Start-ups. Wer nicht tagtäglich am Ball bleibt, dem entgeht in unserer schnelllebigen Zeit vielleicht das ein oder andere spannende Projekt. Auf der andere Seite […]

5 neue Start-ups: Picturidoo, Die Jeans, pinkmilk, Everbasics, Shave-Lab

5 neue Start-ups: Picturidoo, Die Jeans, pinkmilk, Everbasics, Shave-Lab
Mittwoch, 23. November 2011 Alexander Hüsing

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special “Brandneue Start-ups”. An manchen Tagen stellen uns mehrere dutzend Gründerinnen und Gründerin per Mail, am Telefon oder von Angesicht zu Angesicht […]

Letzte Kommentare

5 neue Start-ups: Tampons for you, Shave, Paketwerbung.de, clevertake, yabid :: deutsche-startups.de sagt:[...] * Klub für Rasierklingen: Shave (www.shavenu.com) bietet Rasierklingen im Abo an. Das Start-up aus Mülheim an der Ruhr kopiert somit den Dollar Shave Club (www.dollarshaveclub.com), der zuletzt mit seinen tollen Werbevideos und dem Motto “Our Blades are f*** great” für Furore sorgte. “Zugeben, diese fantastische Idee kam uns nicht als erstes in den Sinn, doch das Konzept hat mich richtig infiziert”, sagt Shave-Gründer Marc Uthay. “Shave soll sich nicht nur in Deutschland etablieren, wir planen eine schnell global Erweiterung in spannenden und aufstrebenden Märkten.” In Großbritannien ist das Start-up bereits ebenfalls an den Start gegangen. Zum Sortiment von Shave: Daie Jungfirma bietet “günstige Wechselklingen und kostenlose Griffe”. Das Einsteigerpaket (5 Wechselklingen-Köpfe mit zwei Edelstahlklingen) kostet 1 Euro im Monat. Die weiteren Pakete 5 bzw. 8 Euro im Monat. Spannend ist das Konzept allemal, immerhin brauchen Millionen Menschen regelmäßig Rasierklingen, diese sind im klassischen Handel aber äußerst teuer. Über Shave-Lab (www.shave-lab.com) vertreibt Christopher von Hallwyl bereits Design-Nassrasierer im Abo-Service. [...]

Von ChicChickClub bis Yasuu – 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte :: deutsche-startups.de sagt:[...] Picturidoo Mit Picturidoo (www.picturidoo.de) drängte kürzlich ein weiteres Start-up auf den bommenden Kunstmarkt. Die Jungfirma aus Langen setzt dabei auf Bildmotive, die von Künstlern gestaltet wurden. Diese Werke kann jeder bei Picturidoo nach seinen Vorlieben anpassen und verändern. “Bisher beschränkten sich die kreativen Möglichkeiten bei diversen Anbietern darauf, beispielsweise eine bestimmte Kunststilrichtung für die Umsetzung des eigenen Porträts auszuwählen – das war uns einfach zu wenig”, sagen Nicole und Michael Causemann, Gründer von Picturidoo. PixelTalents (www.pixeltalents.com) beispielsweise setzt auf das von den Picturidoo-Gründern angesprochene Konzept. Weitere Infos über Picturidoo [...]