InterNations

  • Firmenname:InterNations GmbH
  • URL:http://www.internations.org
  • Geschäftsführer/Vorstand:Philipp von Plato, Malte Zeeck
  • Gründer:s.o.
  • Investoren:EFF, Holtzbrinck Ventures
  • Gründungsjahr:2007
  • Firmensitz:München
  • Geschäftsmodell:Netzwerk für "global Minds"
  • Kontakt:info (at) internations (punkt) org

Mit mehr als 1,8 Millionen Mitgliedern in 390 Städten weltweit ist das Münchner Unternehmen nach eigenen Angaben “das weltweit größte Netzwerk und Informationsportal für alle, die im Ausland leben und arbeiten”. Die internationale Online- und Offline-Community bietet Menschen, die im Ausland leben und arbeiten, die Gelegenheit, sich mit anderen Mitglieder zu vernetzen und auszutauschen, die die gleiche Lebenssituation und ähnliche Bedürfnisse teilen.

Neueste Artikel

Alle

Exit Xing kauft InterNations: Kaufpreis: Bis zu 30 Millionen

Xing kauft InterNations: Kaufpreis: Bis zu 30 Millionen
Donnerstag, 13. Juli 2017 ds-Team

+++ Xing kauft erneut zu – diesmal übernehmen die Hanseaten InterNations, ein Netzwerk für Menschen, die im Ausland leben und arbeiten. Die InterNations-Macher Malte Zeeck und Philipp von Plato führen die Geschäfte des profitablen Start-ups weiter. #StartupTicker

Abgang und Neustart Westwing-Macher von Plato kehrt zu InterNations zurück

Westwing-Macher von Plato kehrt zu InterNations zurück
Donnerstag, 26. Juni 2014 Alexander Hüsing

EXKLUSIV Philipp von Plato kehrt Westwing nach über zwei Jahren den Rücken und geht zu seiner Eigengründung InterNations zurück. “Mit ihm an Bord wird das Management unseres Start-ups verstärkt – für mehr Power, Tempo und auch mehr Spaß!“, sagt Mitgründer Malte Zeeck zur Rückkehr.

Letzte Kommentare

Philipp von Plato sagt:Hi Markus, der Blick auf Alexa ist in der Tat „flüchtig“ und ist wieder mal mit Vorsicht zu genießen. Letztlich sind Traffic-Metriken für mich ohnehin eher zweitrangig, aber da Du das Thema ansprichst. Wir sehen sowohl in Pageviews als auch Visits weiterhin gute Wachstumsraten von 50-70% year-on-year. Du hast sicher recht, dass wir Produkt-seitig eine Menge tun und insbesondere unsere mobile Erreichbarkeit und Usability verbessern müssen, um unsere Mitglieder auch langfristig weiter erfolgreich zu bedienen. Aber wir sind weit weg von einem letzten „Rettungsversuch“ oder dem Risiko, dass uns ein ähnliches Schicksal wie WKW oder StudiVZ blüht. Dazu sind wir schon allein von der Zielgruppe und unser stark verwobenenen online/offline Value Proposition ganz bewusst weit trennschärfer zu Facebook aufgestellt. Und daran werden wir weiter arbeiten - bin also sehr optimistisch, dass wir eine starke eigene Daseinsberechtigung haben. Gruß, Philipp

Markus Leinfelder sagt:Der Wechsel von einem glänzend aufgestelltem Unternehmen zurück zur eigenen Erstgründung erscheint auch bei Bewertung der ggf. vorhandenen emotionalen Bindung nicht schlüssig. Nach einem flüchtigen Blick auf die Trafficentwicklung von internations.org (z.B. alexa) sieht es vielmehr nach einem letzten Rettungsversuch aus, bevor das Portal das gleiche Schicksal wie ein wer-kennt-wen oder StudiVZ ereilt. Interessanterweise ist Holtzbrinck Ventures an beiden Unternehmen beteiligt. Ein Schelm wer böses dabei denkt.

VMDigital investiert in InterNations

VMDigital investiert in InterNations
Dienstag, 18. November 2008 Christina Cassala

Ob Neu-Delhi, Singapur, Johannesburg oder New York – längst ist InterNations (www.internations.org) international vernetzt. Ziel erreicht! Das Münchner Start-up hat es sich zur Aufgabe gemacht, all jene Menschen miteinander zu vernetzen, die es […]

Hausbesuch bei InterNations

Hausbesuch bei InterNations
Donnerstag, 31. Juli 2008 Christina Cassala

Es ist nicht die beste Adresse in München – Hauptbahnhof, günstige Hotels, Spielhöllen links und rechts. In einem unscheinbaren Mietshaus hat InterNations (www.internations.org), das Online-Netzwerk für “global Minds”, seine Büros bezogen. Hinter einer […]

Zehn Fragen an Malte Zeeck von InterNations

Freitag, 11. Juli 2008 Christina Cassala

Können Sie sich eine Welt ohne Internet vorstellen? Die Menschen haben es einige Jahre ohne Internet ausgehalten. Das weltweite Internet erleichtert so vieles (Banküberweisungen, Flugbuchungen, Recherche etc.) und macht die Welt ein wenig […]

Letzte Kommentare

VMDigital investiert in InterNations :: deutsche-startups.de sagt:[...] zum Thema: * InterNations vernetzt “Global Minds” * Zehn Fragen an Malte Zeeck von InterNations * Hausbesuch bei [...]